Kann mir jemand bei diesem satzt helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mein Vorschlag:

Sie spürte, dass sie jemand beoachtete. Ihr wurde eiskalt unter diesem Blick und Gänsehaut überzog ihren ganzen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie spürte das jemand sie beobachtete und irgendwas an dem Blick, sorgte dafür,dass sie Gänsehaut bekam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie spürte, dasss sie mit kaltem Blick beobachtet wurde, und irgendetwas in diesem Blick jagte ihr einen kalten Schauer über den Rücken...

Hey, ich finde deinen Satz echt super, aber trotzdem hast du hier mal eine andere Version!
Ich hoffe ich konnte helfen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sie spürte, dass sie beobachtet wurde - sein Dasein machte sie paranoid und sie bekam Gänsehaut (während ihr ein kalter Schauer über den Rücken lief ^^)."

So würde ich es ausdrücken. 

"Kalt werden" hört sich nicht gut an. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von henzy71
23.06.2016, 02:33

Mann meldet sich am Telefon:

"Sie machen sie kalt, wir halten sie Kühl. Leichenschauhaus Müller guten Tag. Was kann ich für sie tun?"

1

"lies ihr kalt werden"  nein.

Entweder:     ließ sie schaudern                oder freier:

jagte ihr einen Schauer über den Rücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie spürte, dass jemand sie beobachtete und irgendwas an dem Blick (versteh ich in dem Zusammenhang nicht???), lies sie schaudern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honami111
22.06.2016, 20:41

na ja sie spürt ja das sie beobachtet wird und somit auch den blick von dem beobachter und dieser hat was das sie  erschaudern lässt.

0

*ließ SIE kalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?