Frage von Hann001, 56

Kann mir jemand bei der Vergesellschaftung meiner Kaninchen helfen?

Mein Kaninchen ist circa 4 Monate alt und sein Partner ist an der Kastration leider gestorben..jetzt habe ich mir ein weiteres Kaninchen besorgt, damit mein Weibchen (Flöckchen) nicht alleine ist. Der kleine (Olaf) ist 11 Wochen alt. Dann habe ich versucht die beiden zusammenzuführen (in dem Auslauf meines Weibchens..ich weiß, dass das nicht die beste Idee war) am Anfang sah alles normal aus, aber dann biss sie ihn sodass er geblutet hat und ich habe sie wieder getrennt. Seitdem sitzen beide abwechseld in dem großen Auslauf und der andere in einem kleineren Auslauf, der darin steht und so verstehen sie sich gut, aber als ich es wieder versucht habe, hat sie ihn wieder angegriffen und ich habe sie aus Angst wieder getrennt. Was kann ich jetzt tun damit sie sich vertragen? Danke im voraus!! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 25

Hi du,

argh. Schade, dass du erst jetzt fragst. Dein bisheriges Vorgehen verschlechtert die Erfolgschancen leider ordentlich.

Bitte trenn beide Kaninchen erst einmal für 2 Wochen, so dass sie sich weder sehen noch riechen können. In dieser Zeit baust du ein gesichertes, neutrales Gehege auf oder suchst einen passenden Platz im Haus! Wichtig sind 6qm Platz und es darf beiden Kaninchen nicht bekannt sein. Dort stelltst du mehrere unbedruckte Pappkartons mit 2 Eingängen auf und fügst reichlich Futter und Wasserstellen dazu.

Auf diesen Raum setzt du beide Kaninchen zusammen. Sie werden sich jagen, rammlen, das Fell rausreißen. Das ist normal! Bitte trenn sie deswegen nicht. Sie müssen die Rangordnung klären. Dadurch, dass das Gebiet neutral ist, wird deine Zibbe auch nicht gleich so aggressiv reagieren.

Der kleine Jungrammler ist hoffentlich schon kastriert? Sonst macht die Vergesellschaftung keinen Sinn. Seine Haut ist in diesem Alter noch sehr dünn, daher bluten kleine Wunden sehr schnell und auch einfache Angriffe können Verletzungen auslösen.

Ganz wichtig ist, du trennst die Kaninchen nur, wenn es noch einmal zu schweren Wunden kommt, oder wenn sie sich bereits super verstehen. Das heißt sie sich nicht mehr jagen, zufrieden zusammen liegen und sich putzen. Das dauert Tage - Wochen! Also achte auf ein geeignetes Gebiet.

Hier kannst du dich noch einmal in Ruhe belesen:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

Kommentar von Hann001 ,

Super vielen Dank für deine Antwort!!!!

Ich habs leider zu spät gelesen, die beiden haben sich jetzt auf Anhieb verstanden als ich sie nocheinmal zusammengesetzt habe. Ich weiß, dass man es so machen sollte wie du es geschildert hast, aber meine Mutter (xD) hat woanders gelesen, dass man es auch so machen kann, habe der Sache aber auch nicht wirklich getraut. Hat aber geklappt. (Könnte auch an der Nachbarskatze liegen die meiner Großen Angst gemacht hat :o   :D ) Ach ja! Er ist leider noch nicht kastriert, dass haben wir noch einmal vor uns :(.. Mach dir aber keine Sorgen um die beiden ich bin nicht uninformiert und verbringe möglichst viel Zeit mit ihnen. (Hört sich irgendwie ziemlich komisch und kitschich an...)

DANKEEE! :D

Antwort
von Lumpazi77, 56

Nimm Dir 4 Wochen Urlaub und spiele mit ihnen gemeinsam

Kommentar von Hann001 ,

Nur zur Info: Ich gehe noch zur Schule und suche nach ernsthaften Antworten!

Kommentar von Lumpazi77 ,

na dann hast Du doch genügend Zeit um mit denen jeden Nachmittag gemeinsam zu spielen

Kommentar von Hann001 ,

Du bist nicht besonders klug, oder? Nur weil ich zur Schule gehe, heißt das nicht, dass ich unendlich viel Zeit habe. Ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums und habe definitiv keine Zeit um jeden Nachmittag mit meinen Kaninchen ´rumzuspielen´. Aber vielen Dank für deine irrelavanten Kommentare.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Für Dich reicht meine Intelligenz allemal locker !

Wenn Du keine Zeit für die Tiere hast dann gib sie weg !

Kommentar von 9845Punkte ,

hahahahhahah digggaaaa dein ernst Urlaub wft xD was für Antwort . ich würde um alles in der Welt sicher nicht in meinem Urlaub (und sogar 4wochen) mich mit sowas beschäftigen. hahaha

Kommentar von Hann001 ,

Danach hat keiner gefragt.

Kommentar von 9845Punkte ,

10 Klasse ^^ sry okay gut dachte nur :* süss von dir, übrigens hast du recht ;)

Kommentar von Hann001 ,

Wen meinst du? Ich bin verwirrt..!??

Kommentar von monara1988 ,

Nimm Dir 4 Wochen Urlaub und spiele mit ihnen gemeinsam

Was eine sinnlose Antwort, die ja nicht mal ansatzweise die Frage beantwortet. Wenn Du keine Ahnung hast, dann solltest Du auch nichts schreiben.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Welch ein unverschämter Kommentar, ohne jeglichen Beitrag zur Frage !

Kommentar von monara1988 ,

Ich und unverschämt? Das ich nicht lache XD

DU hast auf die Frage geantwortet und nur Mist geschrieben; DAS ist unverschämt. In einem Kommentar muss man überhaupt nicht auf die Frage eingehen, sondern, da geht man auf die jeweilige Antwort ein!

Aber wie es aussieht trollst Du hier eh nur rum...

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Warum unverschämt? Erstens stimmt es, dass gemeinsames Spielen nichts bringen würde. Zweitens trägt deine Antwort auch nichts zur Frage bei, und drittens würde Monora mit Sicherheit auch antworten, wenn Ostereierhase nicht geantwortet hätte.

Kommentar von monara1988 ,

würde Monora mit Sicherheit auch antworten, wenn Ostereierhase nicht geantwortet hätte.

so ist es^^
Manchmal mach ich mir nicht mehr die mühe nochmal extra zu antworten, wenn meine Antwort inhaltlich identisch wäre, oder, ich einfach keine Zeit für eine ausführliche Antwort habe. Dann kommentiere ich nur eben die falschen Antworten XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten