Kann mir jemand bei der Lösung dieser Mathe-Aufgabe weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zur Lösung benötigts Du nur den Satz des Pythagoras und den auch nur in einer speziellen Form.

c^2 = a^2 + a^2

Mehr wird nicht verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x = Länge des Quadrates

y = Länge einer Achteckseite

z = Länge einer Dreiecksseite

z²+z²=y² (Satz des Pythagoras)

2*z+y=x (Länge einer Quadratsseite)

Nun musst du nur noch die beiden Formeln zusammenfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du jetzt genau haben? Eine Seitenlänge des Achtecks oder den Umfang?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung