Frage von Chrissii181, 38

Kann mir jemand bei der formulierung helfen?

Ich schreibe gerade meine bewerbung und zwar gefällt mir die formuliereung nicht so ganz.. vllt kann man auch verbessern wo das komma hin muss..ich kanns leider nicht so gut :(

Durch meinen Ecuador-Aufenthalt habe ich meine Erfahrungen mit dem Umgang, der Pflege und das Füttern von Neuweltprimaten, Wickel- und Nasenbären erweitert und danach in meinem Ausbildungsbetrieb bei der Pflege der dort gepflegten Tiere, sehr davon profitiert außerdem, konnte im dortigen Tierschutz mitwirken. Im Juni werde ich an einem Austausch Programm der Erna-Graff-Stiftung in Berlin teilnehmen, dies soll mir die Möglichkeit geben an der Partnerschule in Wien die dortige Theoretische und Praktische Ausbildung kennenzulernen, nebenbei werden Seminare zum Tierschutz stattfinden die den Tierschutzgedanken verstärken sollen.

Antwort
von Ninni381, 11

Während des Aufenthaltes in Ecuador habe ich meine Kenntnisse bezüglich Umgang, Pflege und Fütterung von Neuweltprimaten, Wickel- und Nasenbären intensiv vertieft und erweitert. In meinem Ausbildungsbetrieb konnte ich diese Fähigkeiten weiterhin sehr erfolgreich anwenden; zudem engagierte ich mich (ehrenamtlich?) im zugehörigen Tierschutzverein. Im Rahmen eines Auszubildenden-Austausches der Erna-Graff-Stiftung werde ich im Juni dieses Jahres ... Wochen an der Partner-Berufsschule in Wien unterrichtet. Neben einem ausführlichen Einblick in theoretische und praktische Ausbildungsinhalte werden außerdem diverse Seminare zum Thema Tierschutz angeboten, um den Tierschutzgedanken nachhaltig zu stärken.

Antwort
von DatSchoof, 15

Ich habe mal was zusammen geschrieben. Wollte Deinen Stil nicht komplett verändern. In Summe kann ich Dir nur raten kürzere Sätze zu benutzen und gezielter auf das einzugehen, was Du gerne in Zukunft machen möchtest:

Durch meinen Ecuador-Aufenthalt habe ich meine Erfahrungen mit dem Umgang, der Pflege und dem Füttern von Neuweltprimaten, Wickel- und Nasenbären erweitert und danach in meinem Ausbildungsbetrieb bei der Pflege der Tiere, sehr davon profitiert. Im Juni werde ich an einem Austausch Programm der Erna-Graff-Stiftung in Berlin teilnehmen. Dies soll mir die Möglichkeit geben an der Partnerschule in Wien die dortige theoretische und praktische Ausbildung kennenzulernen. Mein Engagement im Bereich des
Tierschutzes konnte ich bereits in Ecuador wahrnehmen. Und ich freue mich
bereits sehr darauf auch in Wien Seminare in dem Themenbereich zu besuchen.

Antwort
von Miliman133, 8

Moin. Vielleicht  ist es ja so besser. Rechtschreibfehler wurden auch schon korrigiert: 

Im Laufe eines Ecuador-Aufenthaltes konnte ich wertvolle Erfahrungen mit dem Umgang, der Pflege und das Füttern von Neuweltprimaten, Wickel- und Nasenbären sammeln. Anschließend konnte ich während meiner Ausbildung in dem/der "Name des Betriebes" bei der Tierpflege davon profitieren. Des Weiteren wurde es mir ermöglicht, im dortigen Tierschutz mitwirken. 

Im Juni 2016 werde ich an einem Austausch Programm der Erna-Graff-Stiftung in Berlin teilnehmen. Dies soll mir die Möglichkeit geben, an der Partnerschule in Wien die dortige Theoretische und Praktische Ausbildung kennenzulernen. Nebenbei nehme ich an Seminaren zum Tierschutz teil, um den Tierschutzgedanken zu festigen und meine Wissen weiter auszubauen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen! 

Lg 

Miliman

Antwort
von EdnaImmers, 6

Vermeide diese langen verschachtelten Sätze.

Ein Satz - eine oder zwei Aussagen. 

Was hast du wann wo gemacht.

Geh chronologisch vor - 1. Ausbildung 2. Auslandsaufenthalt 3. Weiterbildung 4. Zukunftspläne

Ich habe in xxxxx.   bei meine Ausbildung zum xxxxxx gemacht. Wesentlicher ( einziger?) Bestandteil der Ausbildung war die Pflege von xxxx 

In E habe ich wertvolle Erfahrungen gesammelt/ das gelernte vertieft ....

Usw

Antwort
von Draze, 18

Das , muss vor dem außerdem stehen.

Kommentar von Draze ,

theoretische und praktische werden klein geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten