Frage von malutkamario, 30

Kann mir jemand bei der Bewerbung als Büfettkfaft helfen?

Bewerbung als Mitarbeiterin in der Cafeteria und Patientenservice in Vollzeit

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr

Bevor ich meine Ausbildung zur Hauswirtschafterin mit Erfolg abgeschlossen habe, habe ich in verschiedenen Bereichen der Gastronomie gearbeitet. Da mich die Arbeit als Büfettkraft sehr anspricht, bewerbe ich mich mit großem Interesse auf die freie Stelle.

Zur meinen Aufgaben gehörten: Theken und Tischservice, Eindecken und Abräumen der Tische, Umfüllen von Speisen, Spülen von Besteck und Geschirr und selbstverständlich Kunden Beratung und Betreuung.

Nachdem ich im Jahr 2007 nach Deutschland gekommen bin, lag mir sehr viel daran die deutsche Sprache schnellst wie möglich zu beherrschen. Deshalb besuchte ich zwei Sprachschulen, die mir den Start in neuem Land sehr erleichtert haben. Ein Zeugnis der Goethe-Institut füge ich bei.

Mit einem Lächeln behalte ich in hektischen Situationen den Überblick. Gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit und eine kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise sind für mich selbstverständlich und ich stelle diese täglich aufs Neue unter Beweis. Sie gewinnen eine engagierte Mitarbeiterin mit einem hohen Maß an Flexibilität.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich. Für Rückfragen stehe ich gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 21

Hallo malutkamario,

ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Und dann kannst Du, wenn Du möchtest, gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert!) und nach Verbesserungsmöglichkeiten fragen.

Antwort
von AnnKatHeider, 25

Schau am besten mal ein wenig im Internet rum - dort bekommst du viele Infos was genau in eine Bewerbung gehört, wie der Lebenslauf gestaltet werden sollte etc... Lass die Bewerbung auch ruhig von Freunden/Eltern kontrollieren.

Antwort
von nope23, 30

ich habe genau bis Büfettkraft gelesen und kann dir jetzt schon sagen so wird das nix "Büfett" wird Buffet geschrieben.....


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten