Kann mir jemand bei der Berechnung des Elterngelds beim zweiten Kind behilflich sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rufe doch mal auf dem zuständigen Amt an, da wirst du genau beraten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) bevor das 1. Kind 1 Jahr alt wird....krass dicht aufeinander...

Beim Elterngeld gibts den gleichen Betrag, weil zur Berechnung der gleiche Zeitraum herangezogen wird. Hinzu kommt der Geschwisterbonus von 10% (min 75 Euro).

b) 3 Monate nach dem 1. Geburtstag des 1. Kindes:

Rückwärts:

zB Okt 16 - Geburtsmonat des 2. Kindes - wird nicht mitberechnet

Sep 16 - Mutterschutz für 2. Kind - wird nicht mitberechnet

Aug 16 - Monat ohne Einkommen - 1. Berechnungsmonat

Juli 16 - Kind 1 wird 1 Jahr alt - wird nicht mitberechnet, weil es ein Elterngeldbezugsmonat ist (so wie die Monate davor - bis zur Geburt)

....Juli 15 - Geburtsmonat des 1. Kindes

Juni 15 - Mutterschutz für 1. Kind - wird nicht mitberechnet

Mai 15 - Monat mit Einkommen - 2. Monat

Apr 15 - Monat mit Einkommen - 3. Monat

...

bis zum 12. Monat

Bei 3 Monaten zwischen 2. Geburt und 1. Geburtstag gibt es fast das gleiche Elterngeld wie beim 1. Kind. Es fehlt zwar 1 Monat mit Einkommen, dafür kommt aber der Geschwisterbonus hinzu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiraLia
21.06.2016, 01:37

Lieben dank für die ausführliche Erklärung

0

Was möchtest Du wissen?