Frage von Dragonrc, 23

Kann mir jemand bei der Aufgabe für Physik helfen?

Auf einem 30 kg schweren Körper wirkt eine Kraft von 80 N (=F gesamt). Welche Zeit braucht er um aus der Ruhe 25 m zurückzulegen, wenn die Reibungszahl 0,15 beträgt?

Bitte schnell antworten ich hab morgen eine Schularbeit und muss das wissen

Antwort
von rolle216, 10

Ich gehe mal davon aus, dass die Reibungszahl sich auf die Gleitreibung bezieht. Betrag der Reibungskraft lässt sich mit der Reibungszahl und der Gewichtskraft berechnen: |F_R| = 0,15 * |F_G| = 0,15*m*g, Die Reibungskraft wirkt entgegengesetzt der Zugrichtung. Zugkraft ist F=80 N. Somit wirkt auf den Körper eine Nettokraft von |F|-|F_R|. Dann noch die Formel für gleichmäßig beschleunigte Bewegung benutzen: s = 1/2 a t^2. Nettobeschleunigung ist a = (|F|-|F_R|)/m. Einsetzen und Formel nach t umstellen. 

Antwort
von Halswirbelstrom, 11

Gegeben:   Bewegung auf der Waagerechten mit Gleitreibung

                   m = 30kg,  s = 25m,  F = 80N,  µ = 0,15

Gesucht:   t

Lösung:   F´ = m ∙ a = F - F(R) = F - µ ∙ m ∙ g = 80N - 0,15 ∙ 30kg ∙ 9,81m/s²

                F´ ≈ 36N   →   a = F´/ m ≈ 1,2m/s²

                t = √(2 ∙ a ∙ s) = √(2 ∙ 1,2m/s² ∙ 25m) ≈ 7,7s

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten