Kann mir jemand bei den Matheaufgaben helfen (Trigonometrie/ Sinus & Cosinus)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Winkel in den Einheitskreis zeichnen. Lot fällen von Schnittpunkt mit Kreis
auf die x-Achse.
Länge des Lots ist Sinus.
Strecke auf x-Achse bis Lotfußpunkt ist Kosiuns.
(resp.sec.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Sinus ist das Verhältnis von Gegenkathete zu Hypotenuse, der Kosinus das Verhältnis von Ankathete zu Hypotenuse.

Wenn die Hypotenuse demnach die Länge 1 hat (in welcher Einheit auch immer), kann man den Sinus direkt an der Länge der Gegenkathete, den Kosinus an der Länge der Ankathete ablesen, vorausgesetzt, man benutzt hier die gleichen Einheiten wie für die Hypotenuse.

Das ist übrigens das Prinzip des Einheitskreises mit Radius 1. Die rechtwinkligen Dreiecke werden hier so eingezeichnet, daß der Radius jeweils die Hypotenuse bildet.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlowPhil
08.09.2016, 15:49

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

1

Was möchtest Du wissen?