Frage von messingkaefer, 65

Kann mir jemand sagen, warum man eine Decke aus 100 % Polyester nicht auf Leder oder Kunstleder verwenden soll?

Steht zumindest auf dem "Waschzettel" an der Decke. Ich habe nämlich ein schwarzes Ledersofa. Die Decke ist beige.

Antwort
von Doesig, 43

Hm, komisch. Wir benutzen schon seit Jahren Polyesterdecken auf dem Ledersofa. Da lädt sich auch nix auf.

Was genau steht denn da? Mach doch mal ein Bild vom Etikett.


Antwort
von ponyfliege, 37

unfallgefahr.

extrem rutschig auf leder und kunstleder.

schon bei einfachem hinsetzen kann man mitsamt der decke auf den boden glitschen.

es kommt ein bisschen drauf an, wie die decke verarbeitet ist - aber polyesterfasern sind für gewöhnlich sehr glatt und bieten keinen grip.

ist die decke für kinder unter 3 oder unter 5 jahren geeignet? oder findet sich diesbezüglich ebenfalls ein warnhinweis?

Antwort
von supersuni96, 49

Weil sie sich dann statisch auflädt. Und das ist sehr unangenehm!

Antwort
von CATFonts, 49

Gut möglich, dass diese Decke dann Weichmacher enthält, und das könnte dann Kunstleder oder eine auf das Leder aufgebrachte Lackschicht klebrig machen. Wenn dem so ist, würde ich mich schnell von dieser Decke befreien, denn dann könnte die Decke richtig ungesund sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten