Kann mir hier jemand ernsthaft helfen wenn es um Schlafstörungen und Unruhe, Muskelzucken und starkes Herzklopfen geht obwohl ich erst 30 bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hej ich habe bzw. Hatte sowas auch. Das ist eine psychische angst Störung nennt sich panikattacken. Es gibt viele Therapien dagegen Google mal panikattacken für mich hört es sich stark danach an kenne mich damit zu gut aus habe lange darunter gelitten heut zu tage auch noch selten mal. Es ist wirklich schlimm ich war auch in deiner Situation. Die kommen aus heiterem Himmel. Hatte auch bei meiner ersten panikattacke ein joint intus ich war Jahre langer kiffer ein joint war gar nichts und ich dachte mit was geht den jetzt ab alles war aufeinmal so fremd ein Druck in der Lunge um ein Rum alles komisch ein Gefühl als müsste man sterben herzrasen Schweiß Ausbrüche. Das war echt heftig. Such dir mal Information darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gerste58
10.12.2015, 02:49

ich sollte mir echt Hilfe von jemandem holen mit dem man darüber reden kann. ich glaube google bringt nichts. das hat doch kein ende! da wird man noch verrückter

0
Kommentar von LukaasB
10.12.2015, 02:51

Wenn du in so einer Situation bist mit weniger Luft bekommen und alles drum und dann gibt es auch viele "tricks" das sie schnell wieder weg gehen bzw. Kaum Wirkung haben. Das sind aufjedenfall panikattacken hatte sie über ein jahr.

0
Kommentar von LukaasB
10.12.2015, 03:01

und eigentlich wollte ich nur das du dir mal anschaust was panikattacken sind und es auf deine Symptome zutrifft also für mich hört es sich aufjedenfall zu 98% so an

0

24 stunden ekg oder 24 stunden blutdruck klärt ab, ob da wirklich körperlich alles okay ist.

wenn nein - dann klärt sich dann, was du hast und was man dagegen machen kann.

wenn doch - dann müsstest du dich mal psychosomatisch abchecken lassen und gegebenenfalls eine psycho- oder auch eine verhaltenstherapie machen.

alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab eine Freundin, die das auch immer hat Ich meine nicht jeder glaubt daran ,aber an ihr hängt ein Dämon oder geist (eine verlorene Seele eben) und dieser Dämon versucht ihr körperlich und seelisch zu schaden raubt ihr die ganze Energie und manchmal greift er sie an. Und dann bekommt sie panikattakten genauso wie du sie beschrieben hast. Ich weiß, dass nicht jeder an so einen "Schwachsinn" glaubt, aber du kannst dich ja einfach selbst mal informieren- abwegig ist es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok ich bin mal komplet erlich zu dir 

ich bin mit 16 ausgezogen wegen meiner ausbildung also koch da waren dro gen alkohol nikotin und stress altag ich habe 4-5 stunden täglich geschlafen ausser an meinen freien tagen da habe ich meisten ausgeschlafen  (freie tage waren nie regelmäsig und jede woche 2 freie tage gabs nicht mindest 1 im monat hies es ohen frei die wochen )ok weiter gehts nach der ausbildung dro gen und alkoholkonsum kaum weniger dafür bischen weniger stress (bischen) dann nach 1 jahr zur schlechtern küche gewechselt jeden tag alck morgens mittags abends und ki fen auch (5 monate lang kein normales leben möcglich gewesen) danach langsam wieder normalität (neuer job weniger dro gen aber immernoch sch eis arbeitszeiten 2 jahere lang) danach 9 monate nur sch eiss arbeitszeiten und viel alkohol(ab und zu ein paar joints ). so und jetzt clean seid 6 monaten ohne hilfe von 0 auf hundert aufgehört nur noch ab und zu alck aber das auch geregelt hab seid 1 woche mit dem rauchen aufgehört (nikotin). hab grosse schlafproblme bin 25 schlaf erst ab 4 uhr ein  hab auch schon tage durchgemacht um ein geregelten schlafrütmuss zu bekommen haut aber nicht hin geh den ersten tag früh schlafen wache auch früh auf aber sobald ich 6 stunden drin hab wach ich auf seitdem ich das gemerkt habe gehe ich immer spät schlafen so das ich mindenst 6 stunden schlaf hab ach ja hab deine frage nur u hälfte gelseen aber hoffe das dir das weiterhilft finde raus wieviele studen schlaf du brauchst und wenn nicht glaub mir versuch das nicht mit dem trinken (alck) zu regeln GEHT NICHT. dann geh zum artzt. P.S. Kiff en verursacht keine schlafschädigung kenn genug die aufgehört haben und normal schlafen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AiSalvatore
10.12.2015, 03:11

Nur weil es bei anderen nicht der Fall ist, heißt es nicht, dass es nicht doch mal vorkommen kann.

0

Also dieses Herzrasen ist beim Kiffen ja normal. Gras unterstützt deine bisherige Laune, wenn du da also Panik bekommst, macht es das Gras nochmal schlimmer. Sonst kann ich dir leider nicht helfen. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung