Frage von yRollon, 27

Kann mir hier jemand ausführlich sagen was ein Freiheitskämpfer ist?

Expertenantwort
von Unsinkable2, Community-Experte für Politik, 8

Ich kann es dir sogar in einem Satz sagen: "Ein Freiheitskämpfer ist das, was für die Betroffenen ein Terrorist ist."

Zwei Beispiele: 

  • Die Widerstandskämpfer gegen Hitler waren aus seiner Sicht Terroristen. Heute verehren wir sie als Freiheitskämpfer.
  • al-Quaida wurde von den USA gegründet, finanziert, ausgerüstet und ausgebildet. Solange diese Organisation in Afghanistan gegen die Russen kämpfte, nannten wir sie im Westen Freiheitskämpfer. Als sie dann auch gegen uns kämpften, nannten wir sie Terroristen.
Kommentar von voayager ,

Stauffenberg und Co. verehren? Na-ja, das wäre gar zu viel des Guten, waren es doch Leute, in Sachen Attentat ausgesprochene Stümper und daher kläglich versagten.

Kommentar von Unsinkable2 ,

... ich spreche auch nicht von den intelligenten Leuten, sondern von der gelenkten Mehrheit, voayager... ;)

In einem Land, in dem Linke vom gleichen Verfassungsschutz beobachtet werden, der Rechte finanziert, damit sie mordend durch die Lande ziehen können, ist der gesamtgesellschaftliche Fokus eben etwas verschoben...

Antwort
von DrBronstein, 15

Er kämpft für seine/die Freiheit,

Antwort
von uncledolan, 13

Zitat Wikipedia:

Der Ausdruck Freiheitskämpfer bezeichnet jemanden, der sich gegen die herrschende Macht auflehnt, die als unterdrückerisch und ungesetzlich gilt. Da die Begriffe Freiheit und Unterdrückung stark vom politischen und kulturellen Standpunkt geprägt sind, ist auch der Begriff Freiheitskämpfer immer vor diesem Hintergrund zu betrachten. Im Sprachgebrauch bezieht sich der Begriff meist auf den bewaffneten Kampf.

Also wäre aus deutscher Sicht jemand, der Widerstand gegen das nordkoreanische Regime leistet, ein Freiheitskämpfer. Jemand, der in Deutschland gegen die deutsche Verfassung vorgeht, wäre dagegen kein Freiheitskämpfer, weil er sich dann ja gegen unseren Begriff der Freiheit wenden würde.

Antwort
von voayager, 3

Das Wort dagt doch bereits alles, was willst du denn da noch fragen?

Antwort
von herja, 13

Das sagt doch schon das Wort aus. Welche Erklärung willst du denn noch?

Antwort
von TUrabbIT, 4

Ein Freiheitskämpfer ist jemand der sich (meist bewaffnet) gegen die Herrschenden Strukturen auflehnt und diese aktiv bekämpft. Z.B. durch Attentate, Angriffe, Entführungen, Manipulationen und Proteste (sprich Terror) o.ä.

Das Problem: Das ist im Prinzip die gleiche Definition oder zmd. vorgehen wie Terroristen.

Die Unterscheidung ist eine Frage der Perspektive und der Ziele.
Das ist in Syrien schön zu sehen, während der Westen einige Rebellenkräfte als Freiheitskämpfer sieht (nicht so gesagt aber gemeint), sind für die syrische Regierung und deren Verbündete alle Rebellen Terroristen.
Ähnlich in der Ukraine, nur andersherum

Antwort
von leucolone, 9

Das sagt schon das Wort, er kämpft für die Freiheit.

Kommentar von rawierawie ,

Echt jetzt? So ein kümmerlicher Kommentar und dafür Punkte kassieren?

Kommentar von leucolone ,

Kümmerlich? ist die Wahrheit wenn man so eine dumme Frage stellt.

Antwort
von DieWahrheit1984, 5

Kann man nicht so einfach definieren, denn die Grenze zwischen Freiheitskampf und Terrorismus ist fliessend.

Ich würde sagen ein Freiheitskämpfer ist derjenige der sich für Menschenrechte und Volkssouveränität einsetzt.L.G.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten