Frage von dimark, 526

Kann mir einer Sofortüberweisung erklären (ich als Privat-Verkäufer)?

Also ich hatte vor etwas zu verkaufen (Privat). Nun habe ich gehört, dass Sofortüberweisung deutlich prakticher als eine normale ist, weil ich sofort benachrichtigt werde. Nun zu der Frage:
Brauche ich als Privat-Verkäufer auch einen Sofortüberweisung Account oder reicht mein normaler Onlinebanking Account?
Und zahle ich Gebühren?

Falls ich mir nämlich einen Account erstellen muss, mache ich dass lieber mit normaler Überweisung.

MfG

Expertenantwort
von SOFORT GmbH, Business Partner, 399

Hallo dimark,

schön, dass Sie sich mit SOFORT Überweisung beschäftigen. Gerne beantworte ich, Stefanie Milcke (Mitarbeiterin der SOFORT GmbH), Ihre Frage. 

Eine SOFORT Überweisung starten Sie nicht direkt von Ihrem Bankkonto sondern nutzen sie als Abschluss Ihres Einkaufs bei einem Onlineshop. Das funktioniert wie folgt:

Sie wählen nach dem Online-Einkauf SOFORT Überweisung als Zahlungsmöglichkeit aus und werden automatisch auf die verschlüsselte sofort.com Zahlmaske weitergeleitet. Alle Bestelldaten werden automatisch übernommen. Dann wählen Sie Ihre Bank aus und loggen sich über das sichere Online-Zahlformular von SOFORT Überweisung mit Ihren Zugangsdaten in Ihr Online-Banking ein. Abschließend geben Sie die Überweisung mit einer TAN frei. 

Ohne Onlineshop können Sie also keine SOFORT Überweisung ausführen sondern nur 'normal' mit Ihrem Online-Banking überweisen. Bisher ist es nicht vorgesehen, dass unser System für Zahlungen von Privatkonto zu Privatkonto zum Einsatz kommt.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/kaeufer/su/so-funktioniert-sofort-ueberweisung/

Ist es jetzt klarer? Falls noch Fragen offen sind, fragen Sie gerne weiter. 

Viele Grüße

S. Milcke

P.S.:
War das die hilfreichste Antwort? Danke für's kennzeichnen... :)

Antwort
von Rolf42, 271

Um als Verkäufer Zahlungen per Sofortüberweisung zu empfangen, brauchst du einen entsprechenden Vertrag mit der SOFORT GmbH und zahlst dafür je Überweisung mindestens 0,9% Transaktionsgebühr.

https://www.sofort.com/ger-DE/verkaeufer/su/e-payment-sofort-ueberweisung/

Kommentar von dimark ,

Mein Text war ein wenig falsch geschrieben. Was ich eigentlich meine ist, ob eine Person Geld auf mein Konto überweisen kann per SofortÜberweisung. Also nichts mit Verkäufer oder so. Einfach nur Geldüberweisung von einem Konto zu einem Anderen per Sofortüberweisung, sprich Privat (nicht kommerziell). Brauche ich als Empfänger dann auch einen Account?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community