Frage von Psirealm, 88

Kann mir einer helfen Informanten Polizei?

Also gegen mir wurde 1 Jahr lang verdeckt ermittelt wegen Drogenhandels mein Nachbar der mich nicht mochte und ein Rassist war hatte der Polizei gesagt das ich mit Amphetamin handele und das in großen mengen das einzige was ich konsumiere ist Cannabis und Alkohol und das in maßen, mit Harten Drogen hab ich nichts am Hut wie auch immer das schlimme daran war das die Polizei sogenannten Informanten vorbei geschickt haben die mich angesprochen haben und anfingen mich mit private Probleme die ich am Telefon besprochen haben damit zu konfrontieren, danach kam was ich auch geahnt habe eine Hausdurchsuchung zustanden in dem auch nichts gefunden wurde die Anzeige wurde auch eingestellt! So dann dachte ich der Spuck ist vorbei falsch gedacht! Jedes mal wenn ich feiern gehe am Wochenende kommen immer wieder Dubiose Personen die mich aus fragen wollen genau meine Probleme kennen und mir Harte Drogen anbieten (Eh Yo wills mal ne Nase Koks?) und sofort mein Freunde sein wollen! ich fühle mich seit dem verfolgt und meine Psyche leidet stark darunter, was kann ich dagegen tun? Mir kommt das so vor das Die Polizei immer noch mich auf den Kicker hat und versucht wirklich mit allen mittel mich fertig zu machen ich kann einfach nicht mehr und bin am ende! 

Antwort
von mairse, 22

Hört sich für mich eher nach dem Beginn einer Schizophrenie bei dir an.

Kommentar von Psirealm ,

Aha und wo ist der Beleg deiner Schlussfolgerung? Geh mir weg mit deiner Pseudopsychologie! Ich höre keine Stimmen und habe auch keine verzerrte Wahrnehmung!

Antwort
von Still, 49

Da hast du dir eine schöne Paranoia herangezüchtet: Drogen machen halt doch doof!

Kommentar von Psirealm ,

Ich hab keine Psychose!

Kommentar von Still ,

Verfolgungswahn würde ich aber dazu zählen.

Kommentar von Psirealm ,

Ja der ist Vorhanden aber wegen der Polizei! 

Kommentar von Still ,

Für die Polizei bist du ein kleines Licht und keine Minuten Zeit wert! Wenn du glaubst, Personen sprechen dich auf zuvor am Telefon besprochene, persönliche Probleme an, dann hast du eindeutig was an der Murmel! Ferner dürften dt. Polizisten keine Straftat durch das Anbieten von Drogen provozieren!!!!

Kommentar von Psirealm ,

Das sind Informanten/Spitzel die in der Drogenszene aktiv sind. Die werden auch V-Mann genannt! Die geben den Polizisten Infos wie wer was Verkauft und so weiter, dafür bekommen sie Straferlass und oder Geld wie auch Drogen! Und ja sie müssen sich selber kleinen Delikte wie Drogenkonsum aussetzen damit sie in der Szene nicht auffallen. Wenn du wüstes wie viele Drogendealer eingeschleust in Kriminellen Banden für die Polizei arbeiten und gleichzeitig selber die Finger schmutzig machen! Es sind keine Polizisten! Bloß will ich hier Hilfe wie man dagegen vorgehen kann! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten