Frage von switchBirth, 37

Kann mir einer Helfen habe angst ins Praktikum zu gehen?

Ich habe Morgen Praktikum im Kindergarten und ich weiß nicht wieso aber ich habe irgendwie Angst dorthin zu gehen kann mir einer halfen wie ich weniger angst habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von emily2001, 35

Hallo,

vor kleinen Kindern brauchst du keine Angst zu haben !

Du mußt sie nur beschäftigen, und alles läuft wie am schnürchen !

Du mußt nur ganz genau zuhören, wenn die Erzieherin dir alles zeigt und erklärt.

Gewöhne dich mal eine kleine Pause  (einige Minuten nur) zwischendurch zu machen, um wieder zur Ruhe zu kommen!

Du bist ein nervöser Typ und du solltest es dir abgewöhnen, dir für alles Sorgen zu machen. Du solltest es so sehen: dein Praktikum wird dich um einigen Erfahrungen reicher machen, du wirst lernen, mit Kleinkindern umzugehen, und das wird nützlich für dich sein, weil du dann später auch mal Geld verdienen kannst mit Babysitten!

Siehe also das Positive daran!.. Das ist eine Erfahrung, welche auch für das ganze Leben nützlich sein kann, weil wenn du irgendwann selber Kinder bekommen wirst, wirst du auf diese Erfahrung zurückgreifen können.

Wegen der Nervosität, mach doch ein Kurs im autogenen Training!

Wegen des Herzklopfens, geh mal zum Arzt, um dich abchecken zu lassen. Laß mal auch deine Schilddrüse kontrollieren.

Alles Gute, Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Danke für die Bewertung !

Emmy

Antwort
von Branko1000, 29

Das ist nur die Aufregung vor dem ersten Tag, danach wird alles gut sein :)

Antwort
von FifaHD, 27

Das ist ganz normal etwas ängstlich zu sein, wenn man Praktikum hat. Ich hatte vor 2 wochen auch meinen ersten Praktikumstag und ich war auch nervös und hatte etwas Angst, da ich dort keinen kannte Aber wenn du erstmal dort bist und die Leute dort etwas kennen lernst dann ist das nicht mehr so schlimm. Da muss jeder einmal durch. Die Leute dort kennen dich wahrscheinlich auch nicht und wenn du nett zu Ihnen bist sind sie es auch zu dir ; D

Ps: Es sind ja auch nur Menschen die beißen dich schon nicht ; D

Antwort
von Foxdevil, 37

Das ist nur die Aufregung, hab das auch jedes Mal^^


Geh morgen einfach da hin und versuch dir keinen Kopf zu machen, das wird bestimmt lockerer als du es dir vorstellst und nachher stehst du da und kannst gar nicht verstehen wieso du eine solche Panik geschoben hast.


Antwort
von Santnaman, 25

Haha ich hab letztes Jahr auch ein Praktikum beim Kindergarten gemacht und am ersten Tag Schiss gehabt da hinzugehen, naja so schwer war's doch gar nicht! Sind ja nur klene neugierige Kinder und n paar nette Erzieher :)

Antwort
von DilanYlc, 12

Habe dieses Jahr im Februar ebenfalls einen Praktikum im Kindergarten absolviert, glaube mir es ist garnicht so schlimm wie man es sich denkt die Kinder sind eigentlich immer sehr nett und neugierig,es läuft eigentlich alles von alleine ab. Die Kinder kommen meistens sofort zu einem angerannt und fragen aus Neugier wer du bist und du wirst auch sofort in deren 'Freundeskreis' aufgenommen :)
Versuch einfach mit den Kindern zu reden, dann kommt alles schon von alleine :)

Antwort
von Purzelmaus99, 12

Ganz ruhig das hatte ich auch oft

Die Kinder nehmen einen meisten sofort auf (ich muss es wissen ich mache mein erstes Ausbildungs Jahr als Erzieherin ) atme tief durch und verstell dich nicht

Was ich dir noch als Tipp geben kann achte auf deine Sprache. Mein praxisanleiter hat mir mal gesagt man spricht eigentlich nie so "förmlich" wie mit kindern

Antwort
von Alexderrusse98, 11

Ich denk mal du bist nervös, bleib ruhig es wird schon alles gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten