Frage von LaPhilippines, 24

Kann mir einer evtl helfen?

Hallo :) also ich wäre für hilfreiche Antworten sehr dankbar. Ich bin 17 habe seit knapp 4 Wochen Kreislaufprobleme jeden Tag von Morgens bis Abends und die hören nicht auf. Ich kann nicht mehr selbstsändig raus gehen und in der Wohnung rum laufen fällt mir auch so langsam ziemlich schwer, bin auch öfter mal fast umgekippt. Also da piepsten beide Ohren ich habe eigentlich nur noch weiß gesehen hatte kein gefühlen mehr an den beinen und hatte öfter mal so schwäche anfälle an den beinen das ich kaum Kraft habe zum laufen..war schon beim Arzt er hat mir alles abgenommen und mir eine überweisung zu einem Kardiologen gegeben aber da kriege ich erst am dezember einen Termin und solange kann ich natürlich nicht warten.. Habt ihr zufällig einen rat was ich machen könnte? so eine alternative? ich trinke genug (knapp 2-3L) und esse ausreichend..Kann mir da jemand weiter helfen?

Antwort
von 1995sa, 7

Geh einmal ins Krankenhaus. Dort wirst du dann schneller untersucht. Oder lass dich am besten vom Krankenwagen holen bevor du umkippst. Das geht viel schneller als wie wenn du auf den Termin wartest. Geh am besten heute noch hin. Dein Zustand ist ja schon fast Lebensbedrohlich

Antwort
von chrisi565, 12

Geh als Notfall ins Krankenhaus. Vorspielen musst du ihnen ja nix aber bei solchen Beschwerden noch Monate warten? Kanns ja auch nicht sein..

Gute Besserung

Antwort
von DukeSWT, 15

Ne, aber sowas kann hitzebedingt, psychosomatisch oder wirklich kardiologisch bedingt sein.

Antwort
von alarm67, 8

Wenn es Dir schlecht geht, Notarzt/Krankenwagen rufen! Oder selbst in die Notaufnahme gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten