Kann mir einer einen 400-500 Euro Pc zusammenstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten ist, wenn du noch ein wenig sparst. So ab 800€ bekommst du was gutes, wo man noch schön aufrüsten kann.

Am besten ist, wenn du dich einarbeitest, das kostet dich vielleicht 2 bis 3 Stunden, und du hast die Grundzüge verstanden. 

PCs immer bei Mindfactory zusammenstellen, sonst wird der PC viel zu teuer. Unten kamen schon Empfehlungen wie Agando, aber von solchen Seiten am besten die Finger weglassen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir zwar empfehlen mehr auszugeben, aber hier ne Konfiguration für ca. 550€:

Intel Core i3 4170 2x 3.7 Ghz
LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120 Tower Kühler
Asrock B85M Pro-3 Gigabyte GeForce GTX 750 Ti Windforce OC Aktiv PCIe 3.0 x16
8GB 1600Mhz CL9 DDR3 Arbeitsspeicher von Crucial
1TB Festplatte von Seagate
430W Xilence Perfomance A
Sharkoon VG5-V Miditower
Samsung SH-S224DB/BEBE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei AGANDO vorbei,  dort kannst du Preis und Komponenten konfigurieren. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maggifixet
25.12.2015, 21:28

Werde ich machen Danke :)

0

Gib mal in youtube 500€ gaming PC ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maggifixet
25.12.2015, 21:29

Habe Ansgt das sie nicht reichen

0
Kommentar von Sasch93
25.12.2015, 21:52

Meinst du das die Leistung des PCs zu schwach ist?

0

Mhhh, es würde gehen wenn das Mainboard mit den Teilen kompatibel ist, aber es erscheinen ja z.b bei RAM-Slots  früher gab es ja DDR3 aber Heute werden fast keine Mainboards mit DDR3 mehr hergestellt. Nachfolger ist also DDR4. 

Also ich würde mir gleich ein 1000euro Monster Kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maggifixet
25.12.2015, 21:28

Ich habe nur keine Lust zu sparen :D Ist aber wahrscheinlich wirklich besser

0

Was möchtest Du wissen?