Kann mir einer ein Mainboard für ca: 250€-300€ empfehlen (Z97/Z87/B85/H97/H87)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum veraltete Hardware kaufen? Und dann noch für so viel Geld?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnginErgun
18.03.2016, 17:44

Weil die Neuen Xeons ein c232/c236 Board benötigen, und die keine RGB Beleuchtung haben. I7 ist zu teuer und i5 reicht für mich nicht aus

0
  • Hast du schon den Prozessor?
  • Wenn ja, welchen?
  • Wenn du noch keinen hast, geh lieber auf die neuere Intel Generation.
  • Willst du übertakten?
  • 250€ für ein Mainboard sind ziemlich viel. Sicher, dass du das brauchst?
  • Es gibt nur eine ATX-Größe, sonst wärs kein ATX.
  • Es gibt aber noch eATX, falls du das meinst. Dann  muss aber auch dein Gehäuse dafür ausgelegt sein. eATX ist außerdem selten und für Sockel 1150 kaum zu finden, und wenn, dann viel zu teuer.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnginErgun
18.03.2016, 17:36

Xeon E3 1231v3

0

1. Warum genau 250-300?

2. Willst du übertakten?

3. Willst du deine aktuelle cpu weiter verwenden, ja oder nein und welche ist es? Bzw kaufst du dir eine neue und welche?

4. Die größte ATX? Das ist das gleiche wenn du sagst ich will den größten Schuh den ihr habt, in größe 38. Du meinst wohl den größten Formfaktor?und weil wir gerade bei Formfaktor sind, warum den bitte den größten, und dir ist auch klar das wenn du zb e-atx nimmst,( größer als das normale meistgenommene atx) dass dein gehäuße auch dafür geeignet sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnginErgun
18.03.2016, 19:58

Kann auch günstiger sein.

0

Ok, alles geklärt ich nehm den Asus ROG Maximus VIII Hero mit dem I7 6700k und 16gb 2866mhz ram.

Als Graka kommt die HIS R9 380 her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?