Frage von Belmaar, 11

Kann mir einer ein Beispiel Bewerbung schreiben im Bereich Reha?

Hilfe benötigt

Antwort
von cireball, 3

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Gym  n   anstiklehrerin für das Ausbildungsjahr 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich ihr Ausbildungsangebot auf ihrer
Homepage gelesen. Ich bringe die gewünschten Fähigkeiten und Erfahrungen
mit und würde gerne in Ihre r    Praxis arbeiten.

Zur Zeit besuche ich die xxxxxxx Berufskolleg für Sport und Gymnastik  , (Komma)
die ich (voraussichtlich) - klein und ein "S" vorne )Vorraussichtlich im Juni 2017 mit der allgemeinen
Fachoberschulreife und einen (einer )  Ausbildung als staatlich anerkannte
Gymnastiklehrerin absolvieren werde. (Schule für Oberschulreife + staatlich anerkannte Lehrerin? - oder hast du nacheinander erreicht?)
In den folgenden ( folgende Jahre sind 2017, 2018) (Vielleicht besser: Während dieser Zeit konnte ich .....)Jahren konnte
ich vielfältige und umfassende Berufserfahrungen in den Bereichen
Gymanstik, Reha und mit vielen Krankheitsbildern sammeln. (und hat es dir Spaß gemacht ? -  Was hat dir daran Spaß gemacht? - ;Menschen zu motivieren sich zu bewegen, Freude zu verteilen ? ....

Kommunikation ist eine meiner Stärken. Ich komme leicht mit fremden
Menschen in Kontakt und bleibe auch dann noch ruhig und freundlich, wenn
mein gegenüber dazu schon nicht mehr in der der Lage ist

. (wozu brauchst du das als Gymnastiklehrerin?   )

Man könnte
auch sagen, ich bin ein offener und kommunikativer Typ. Zu meine Stärken
gehören auch Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und
Selbstbewusstsein.

Meine besonderen Stärken liegen in der Kommunikation, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Ausgeglichenheit. Ich habe Freude daran, mit Menschen in Kontakt zu treten und bin in der Lage, schwierige Situationen in Ruhe und entspannt entgegen zu treten und zu meistern.

Wenn sie (Höflichkeit:  Sie)  das neugierig gemacht hat, sollten wir uns persönlich
kennenlernen. Gerne beantworte ich bei einem persönlichen Treffen auch
noch andere Fragen. Und falls doch grade keine Stelle frei sein sollte,
freue ich mich, wenn sie meine Unterlagen behalten und bei künftigen
Vakanzen vielleicht doch noch berücksichtigen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und Sie mich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einladen.

Mir freundlichen Grüßen

(Oben bitte noch Name, Firma

unten Datum, Ort, Unterschrift)

Antwort
von cireball, 7

...schreib mal deinen Entwurf hier. Wir korrigieren gerne ;-)

Kommentar von Belmaar ,

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Gymanstiklehrerin für das Ausbildungsjahr 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich ihr Ausbildungsangebot auf ihrer Homepage gelesen. Ich bringe die gewünschten Fähigkeiten und Erfahrungen mit und würde gerne in Ihren Praxis arbeiten.

Zur Zeit besuche ich die xxxxxxx Berufskolleg für Sport und Gymnastik die ich Vorraussichtlich im Juni 2017 mit der allgemeinen Fachoberschulreife und einen Ausbildung als staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin absolvieren werde.
In den folgenden Jahren konnte ich vielfältige und umfassende Berufserfahrungen in den Bereichen Gymanstik, Reha und mit vielen Krankheitsbildern sammeln.

Kommunikation ist eine meiner Stärken. Ich komme leicht mit fremden Menschen in Kontakt und bleibe auch dann noch ruhig und freundlich, wenn mein gegenüber dazu schon nicht mehr in der der Lage ist. Man könnte auch sagen, ich bin ein offener und kommunikativer Typ. Zu meine Stärken gehören auch Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Selbstbewusstsein.

Wenn sie das neugierig gemacht hat, sollten wir uns persönlich kennenlernen. Gerne beantworte ich bei einem persönlichen Treffen auch noch andere Fragen. Und falls doch grade keine Stelle frei sein sollte, freue ich mich, wenn sie meine Unterlagen behalten und bei künftigen Vakanzen vielleicht doch noch berücksichtigen.

Mir freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten