Frage von NUT123, 14

Kann mir einer Bitte diese zwei Punkte erklären, ich verstehe sie nicht?

Definitionen

1.Mediennutzung: Das zielgerichtete Auseinandersetzen mit medial vermittelten Inhalten.

2.Wahrnehmung von Medien, Verwendung von Medien, Anbieten von Medien umschließt die gesamte Nutzung.

Ich verstehe die zwei Punkte nicht.

Antwort
von newcomer, 8

bei Punkt 1 werden hauptsächlich Verbraucher angesprochen also passives Einwirken von Werbung um sie zu etwas zu bewegen oder bei Filmen um bestimmte Gefühle zu bewirken.

bei Punkt 2 sehe ich die Medienmacher die die oben genannten Ziele im Sinn haben. Diese machen Meinungsumfragen als Teil der Marktforschung und werben dann mit Beiträgen gezielt um den Eindruck zu erwecken dass man mit der Nutzung von Medien Vorteile gegenüber Nichtnutzern hat bzw sein Leben damit angenehmer wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community