Frage von Eagle68, 29

Kann mir einer bei dieser Aufgabe PHYSIK helfen?

Weiß einer wie man diese Aufgabe rechnet? Verstehe sie nicht, aber sie kommt leider in der Klausur dran...

Antwort
von Karl37, 3

Die LED besitzt den Innenwiderstand von

R = U/I = 3 V / 30 E-3 A = 100 Ohm

Der Gesamtwidertand der Schaltung ist

R = 12 V / 30E-3 = 400 Ohm

also sind 400 - 100 = 300 Ohm vorzuschalten

Antwort
von DerOnkelJ, 15

Am Widerstand muss eine Spannung von 9V (12V Spannungsquelle minus 3V von der LED benötigt)  bei 30mA abfallen.

U = R * I.

umstellen nach R, Werte einsetzen, fertig.

Antwort
von DLKAd, 10

R=u/i damit solltest du das ganze lösen können

Antwort
von Destranix, 7

PLED=3V* 0,03A=0,09W

Pges=12V*0,03A=0,36W;

PWID=Pges-PLED=0,27W;

UWID=PWID/0,03A=9V

RWID=UWID / I= 9V/0,03A=300OHM

Das müsste stimmen, bin mir aber nicht sicher!

Kommentar von Destranix ,

Oder so wie bei JustingerR!

Sorry für den komplizierten Lösungsweg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten