Frage von Neutralis, 98

Kann mir ein Mädchen das Geheimnis verraten?

Ich habe immernoch nicht das größte Geheimnis der Welt gelüftet.. wieso halten sich Mädchen, im Alter von 15-18 meist für reif, obwohl sie noch so kindisch sind ?

Antwort
von sweetdirtygirl, 18

Das kann viele Gründe haben denke ich. 1. Sie sind reif oder bekommen es oft gesagt oder 2. Sie sind leicht Arrogant denke ich

Kommentar von Neutralis ,

Vielen dank. :)

Antwort
von Rendric, 53

Das selbe gilt für Jungs. In dem Alter ist man einfach in der Pubertät. Man ist kein Kind mehr, aber auch noch nicht erwachsen. Die meisten fühlen sich aber erwachsen und auch irgendwie allmächtig - sie wissen alles. 

Dabei haben sie so wenig Erfahrung. Und sind rational noch nicht in der Lage, alles zu überblicken. Ihr Gehirn ist in manchen Bereichen weit ausgereift, in anderen nicht.

Antwort
von Dackodil, 35

Aus dem selben Grund, daß Jungs im Alter zwischen 14 und 25 sich für Männer halten.

Kommentar von Neutralis ,

Mangelnde Intelligenz ?

Kommentar von Dackodil ,

Eher noch nicht abgeschlossene Hirnreifung, was der/die Besitzer/In desselben mangels Vergleichsmöglichkeit nicht erfassen kann, oder höchstens nachträglich.

Antwort
von Nenkrich, 46

Weil im sexualkunde unterricht immer gesagt wird das Mädchen etwas reifer als Jungs sind. Die interpretieren halt das sie sobald sie ihre Tage haben viel reifer sind als alle Jungs. Deshalb suchen sich ja auch viele mädels relativ alte kerle (meine Interpretation)

Antwort
von LumaraToast, 51

Keiner weiss wieso das so ist und das wird auch nie jemand herausfinden :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten