Frage von PolizeiGeplagta, 49

kann mir die vermieterin was wegen lautem auto?

und zwar hat mir heute eine nachbarin gesagt das sie mit meiner vermieterin geredet hat weil ich nachts immer auf mein parkplatz fahre und es laut ist, aber da kann ich nix dafür ich liebe den sound und es ist fahrspaß für mich und ich werde mit sicherheit nicht den auspuff ausbauen lassen nur weil der nachbarin das zu laut ist. Da ich nachts aber nachhause komme von der arbeit lässt sich das nicht vermeiden auf den parkplatz zu fahren. Kann mir die vermieterin was? ich habe mir schon gedacht das sie mir einen neuen parkplatz zur verfügung stellen könnte wenn sie damit ein problem hat. doch leider gibt es keine weiteren parkplätze im haus und ich würde mein wagen auch lieber in eine garage stellen aber die war nicht dabei damals. Und ich würde auch nicht einfach so nachts weg fahren um meine nachbarn zu ärgern sondern ich muss ja raus. an der strasse will ich den wagen aber auch nicht parken weil ein anderer nachbar mir da schon gesagt hat das ich dort nicht stehen darf weil er alt ist und in der nähe des eingangs parken muss.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Repwf, 32

Wenn es ein legal eingetragener Auspuff ist und du nicht bewusst "mit dem Gas spielst" oder unnötig laufen lässt kann sie dir nichts! 

Vielleicht könnt ihr ja die Parkplätze mit einem anderen Mieter tauschen der weiter von den Fenstern entfernt ist? 

Kommentar von PolizeiGeplagta ,

Ja er ist eingetragen in den papieren. Muss zu geben das er dumpf ist aber nicht so störend laut ( vllt habe ich mich auch schon dran gewöhnt ) ich spiele nicht mit dem gas versuche eigentlich immer sofort hinter zu fahren, im stand ist er leider auch nicht der leiseste.

Kommentar von Repwf ,

Wenn du ihn so durch den TÜV bekommen hast wird er eine "erlaubte" Lautstärke ja nicht überschreiten?!

Kommentar von PolizeiGeplagta ,

er ist aufjedenfall nicht so laut wie ein motorrad gibt ja einige die sind richtig laut das empfinde ich eher als störend 

Antwort
von HeymM, 22

Was hat Dein Vermieter mit Deinem Auto zu tun? Selbst wenn Deine Auspuffanlage keine ABE hat, kann Dein Vermieter nichts dagegen tun. Das wäre Aufgabe der Polizei, Deinen Wagen lahmzulegen. Ab 22:00 Uhr ist absolute Nachtruhe. Vermeidbarer Lärm ist verboten. Das Einfahren auf dem Parkplatz ist aber eine Notwendigkeit und daher von der Nachbarschaft hinzunehmen. Es sei denn Du verursachst nach 22:00 Uhr unnötigen Lärm durch spielen mit dem Gaspedal. Das kann zur Anzeige wegen Nachtruhestörung oder Lärmbelästigung gebracht werden.

Antwort
von piadina, 24

Mach Dich doch mal beim TÜV schlau, wieviel Db Geräuschentwicklung Du beim Auto haben  darfst und lass es bei Dir messen. Wenn Du im erlaubten Bereich bist, kann Dir niemand was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten