Frage von Tracyazeliaa, 22

Kann mir das jemand übersetzten verstehe das irgendwie nicht?

Ich verstehe schon englisch aber nicht alles ...:D

Antwort
von BrunetteBeauty, 13

Das ist Arganöl, oder? Wo hast du das gekauft? :D Also.. du kannst das für deine Nägel verwenden oder dich damit "eincremen" um deine Haut weicher zu machen. Außerdem kannst du es für deine Haare benutzen, solltest es aber eine Zeit vor der richtigen Haarwäsche einmassieren und einwirken lassen. Vorsichtig benutzen, falls du eine Nussallergie haben solltest :)

Kommentar von Tracyazeliaa ,

Danke:)...von amazon:)

Antwort
von kleinefragemal, 8

ungefähr:

Zutaten: Arganienkernöl

Vorsichtsmaßnahmen: keine verzeichnet. Mit Vorsicht zu benutzen bei Menschen mit Nuss-Allergien

Benutzung/Gebrauchsanweisung: Massiere ein paar Tropfen sanft in die Haut deines Körpers, im Gesicht und um die Augen. Verwende es um deine Nägel aufzubereiten und die Nahelhaut weicher zu machen. Verteile es 30 Minuten vor dem Haare waschen in deinem Haar

Echt Marokkanisch Ltd., 3. Sommer ...Spaß, ich glaub das reicht so ^^

Kommentar von Tracyazeliaa ,

Dankee:))

Kommentar von kleinefragemal ,

bitte, kein problem:)

Antwort
von nick03818, 22

Also so wie ich das verstanden habe ist das Zeug für Leute die eine Nuss Allergie haben und amn sollte es falls sie ausbrechen sollte unter den augen und im Gesicht auf die Haut ein massieren was mut den Haaren und dem Shampoo gemeint ist weiß ich allerdings nicht. Ich habe das so verstanden das, das Zeug auch weiches Haar macht und man es 30 min. Vorher drauf tuhen soll bevor man sich Shampoo ihrgendwo auf die Haut/ Haare tut.

Kommentar von Tracyazeliaa ,

Okii danke:)

Kommentar von BrunetteBeauty ,

Quatsch, gerade die, die eine Nussallergie haben, sollten vorsichtig damit umgehen :D

Kommentar von nick03818 ,

Stimmt hast recht! Jetzt wo du es sagst ist es mir eingefallen caution=Vorsichtig;)

Kommentar von Tracyazeliaa ,

Haha bin voll verwirrt jetzt :D

Kommentar von BrunetteBeauty ,

Also... da Arganöl aus den Samen des Arganbaumes gewonnen wird, die nussähnlich sind, solltest du vorsichtig sein, wenn du eine Nussallergie hast. Das könnte eine allergische Reaktion auslösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten