Frage von nachtstrom, 69

Kann mir das jemand ausrechnen (bin zu blöd für Mathe)?

1/n hoch2 = Pi hoch 2/24625

Muss irgendwas rundes rauskommen. danke!

Antwort
von DerHardcorer12, 45

die lösung ist pi x quadrat 

Kommentar von nachtstrom ,

Ein befreundeter Naturwissenschaftler hat mir das geschrieben und gesagt soviel Geld schenkt er mir zum Geburtstag Pi x Quadrat passt irgendwie nicht und das x hast du das n in x umbenannt?

Kommentar von DerHardcorer12 ,

glaub mir die antwort ist richtig  das ist ein typischer joke von naturwisenschaftler

Kommentar von Oubyi ,

das ist ein typischer joke von naturwisenschaftler

Kannst Du diesen Witz vlt. zumindest ansatzweise erklären?
Ich komme nämlich bei der Gleichung - so wie NicAG7 - auf 49,95 und das macht imho auch Sinn wenn es um ein Geburtstagsgeschenk geht.

Kommentar von TheAceOfSpades ,

Glückwunsch zum neuen Reichtum :D

Antwort
von TheAceOfSpades, 32

Also was rundes wird da nicht rauskommen.

Die Schritte wären. 

Beide Seiten mal n^2 

Beide Seiten durch pi hoch 2/24625

Wurzel ziehen 

Kommentar von DerHardcorer12 ,

vewirr ihn doch nicht mit wurzel er kann ja kein mathe

Antwort
von Andrea2009, 40

... nicht bloß für Mathe, sondern auch für die Richtlinien...

Kommentar von nachtstrom ,

Soll heißen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten