Kann mir das einer übersetzen " Französisch "?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die meisten hier haben die gängige Formulierung übersetzt (= ergoogelt), ohne deine Formulierung zu berücksichtigen,die offensichtlich individuell gemeint ist.

Die gängige Formel geht von der Vorstellung des Volkes aus, daher die Geschichte.

Hier muss es sicher heissen:

Wer seine eigene Geschichte nicht kennt, ist dazu verurteilt, sie immer wieder zu erleben.

Das heisst : wer sich von seinen undurchschauten Vorurteilen bzw. unbewussten Motivationen leiten lässt, wird die gleichen Fehler immer wieder machen.

Das ist aus psychoanalytischer Sicht unwiderlegbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte etwas mehr Kontext!

Man findet u.a.:

 "Wer sich der Geschichte nicht erinnert, ist dazu verdammtsie zu wiederholen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jantano2014
09.06.2016, 19:13

Aber wieso nicht " seine eigene geschichte " da steht doch  " son histoire "

0

Wer die Geschichte nicht kennt  ist gezwungen diese ständig zu wiederholen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung