Frage von CharneX5252, 57

Kann mir das einer erklären Thema: Amazon?

Hallo, es geht um Amazon Stimmt das dass wenn man bei Amazon etwas bestellt dann es zurückgeben will aber du die Ware behalten kannst und noch das geld zurückkriegst? Falls ja, funktioniert es bei Allen Artikeln?

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 18

Diese Frage meinst du doch nicht wirklich ernst, oder?
Dann könnte man ja ALLES (Computer, Handies, Fernseher, ...) bei Amazon umsonst bekommen!

Nein, wenn man vom Widerrufsrecht Gebrauch macht und die Ware einfach so, termingerecht zurückschickt, dann gibt's das Geld erst dann zurück, wenn die Ware vollständig und einwandfrei zurück beim Händler ist.
In vielen Fällen muss der Kunde dabei die Versandkosten der Rücksendung SELBST bezahlen.

Woran du jetzt vermutlich denkst, das sind folgende Ausnahmefälle:
Wenn eine Ware defekt oder falsch geliefert wird und der Kunde eine berechtigte Reklamation macht, dann ist der Händler verpflichtet, für Ersatz oder Reparatur zu sorgen, ohne dass dem Kunden dabei Kosten entstehen. Wenn die Rücksendekosten des defekten/falschen Artikels ziemlich teuer sind, dann verzichten manche Händler auf die Rücksendung und schicken gleich ein neues Teil oder erstatten den Kaufpreis. In dem Fall kann der Kunde das kaputte/falsche Teil behalten.
Z.B. bei Billig-Artikeln aus China kommt das manchmal vor, weil Rück-Versandkosten nach China irre teuer sind.
Oder wenn der Händler möglicherweise bewusst was Falsches oder nicht einwandfreie Ware verschickt hat, in der Hoffnung, dass der Kunde nicht reklamiert.

Also normalerweise ist diese Konstellation NICHT planbar.
Und wenn doch, dann kann der Kunde ziemlich schnell unter Betrugsverdacht stehen!

Antwort
von KaterKarlo2016, 18

Wenn diese Aussage stimmen würde, würden 82 Millionen Menschen heute bei Amazon bestellen und morgen nach Erhalt widerrufen:). Ein Wunschtraum für einige vielleicht.

Sicherlich kommt es vor, dass Firmen bei Billigartikeln auf das Zurücksenden im Falle eines Widerrufes verzichten, weil der Aufwand höher ist für diese als der Ertrag, dies ist jedoch nur die Minderheit.

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Antwort
von MrZurkon, 32

Nein,dass stimmt nicht. Du kriegst dein Geld erst wieder,wenn die zurückgegeben Ware wieder bei Amazon ist.

Antwort
von alf991, 38

Nein, das ist nicht das System. Das wäre außerdem Betrug.

Antwort
von Alsterstern, 34

Wenn das stimmen würde, wäre Amazon übermorgen pleite.

Antwort
von Messkreisfehler, 29

Nein das funktioniert natürlich nicht...

Antwort
von NichtMartin, 22

was geht sagen wir du holst dir ne cpu du übertaktest sie und sie geht kapput oft kannst du sie zurück schicken und du krigst dein geld zurück oder ne neue 

Kommentar von Messkreisfehler ,

Und sobald Du damit auffällst, dass Du ein Kunde bist der eine hohe Rücksendequote hast fliegste bei Amazon auf Lebzeit raus.

Kommentar von NichtMartin ,

ja sowas macht man ja nich so oft ein pc bauen oder so ja wen man das extra macht dannist das hald echt blöd aber wen du mal  übertreiben hast und sie kapput gegangen ist kann man sowas auch mal zurück schicken aber ja hast recht nich zu oft und auch nicht mit kommischen gründen iwan testen sie es und es kommt raus 

Antwort
von Rosswurscht, 14

Ja funktioniert bei allen Artikeln .. für 800,-€ nen Laptop gekauft, Geld zurück bekommen, Laptop umsonst - ganz easy :D

Klappt natürlich nicht ....

In Ausnahmefällen kann man den (niedrigpreisigen) defekten Artikel behalten, wenn der Rückversand nicht lohnt.

Kommentar von CharneX5252 ,

:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten