Frage von iTzJoBu, 69

Kann mir bitte wer ein paar Tipps geben, wie ich an meine Traumfrau / Traumfreundin komme?

Hallo erstmal, ich (M/16) habe mich vor ca. 4 Jahren in ein Mädchen aus der Parallelklasse (heute W/16) verliebt. Damals traute ich mich nicht sie anzusprechen, da fast alle aus unserem Jahrgang meinten, das sie einen Freund hätte (ich glaube mit der Weile, dies nicht wahr war). Ich hatte ihren Facebook Namen und addete sie, sie nahm die Anfrage an. Eines Tages hat sie im Wahlpflichtunterricht zwei mal einen Ball abbekommen und der Lehrer sagte, da er wusste, da sie ein Mädchen (sie ist / wahr im Fußballverein) ist nicht den Jungen, welcher sie zwei mal abgeschossen hatte treffen würde. Der Junge musste sich an die Wand der Turnhalle stellen und sie durfte mit einem Fußball auf ihn schießen. Sie haute den Ball knapp an seinem Kopf vorbei, mit so einer Wucht, welche wahrscheinlich nicht mal die meißten Jungs hinbekommen hätten. Ich schrieb ihr am Nachmittag über Facebook: "Guter Schuss". Sie bedankte sich mit uns schickte mir einen Smily. Am Tag danach kommentierte ich eins ihrer Bilder, indem ich ihr ein Kompliment machte so wie es schon viele andere gemacht haben. Sie bedankt sich eigentlich bei jedem, der etwas unter ihren Bildern schreibt, bei mir hat sie nur den Kommentar geliked und nichts geantwortet. Das heißt, sie hat den Kommentar nicht überlesen und ist bewusst nicht weiter auf den Kommentar eingegangen nun eine meiner Fragen, war das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Als ich ihr noch eine Kompliment in einer PN schickte bedankte sie sich und schickte wieder einen Smily. Auf jeden Fall wurden nach der 8. Klasse unsere Klassen aufgelöst und in Haupt, Real uns Gymnasium geteilt. Wir konnten ein paar Freunde wählen, sofern sie im gleichen Zweig sind zu wählen, um mit Ihnen in eine Klasse zu kommen. Ich wählte nur 3 Freunde. Als wir am Anfang der 9. Klasse nun erfuhren, mit wem ich in eine Klasse komme kam ich mit 2 meiner Freunde in eine Klasse und mit ihr. Ich hatte sie nicht aufgeschrieben, es könnte jedoch sein, dass sie mich gewählt hat (ich weiß es nicht...). Nun vor einigen Monaten traf ich beim zocken einen korrekten Gegner, fragte ihn nach Skype und er schickte mir eine Anfrage. Zu dem Zeitpunkt war ich noch mit einem anderen Kumpel in Skype. Ich bemerkte, das er den gleichen Nachnamen wie meine Traumfreundin hat (kein häufiger). Ich erzählte meinem Kumpel davon und fügte ihn hinzu. Als mein Kumpel dann offline ging fragte ich den Jungen ob er eine Schwester habe und es stellte sich heraus, das meine Traumfreundin seine Schwester ist. Er rief seiner Schwester zu, dass er mit einen ihrer Klassenkameraden zocken würde, sie fragte mit wem (Sie wusste, das nur 2 aus unserer Klasse dieses Spiel spielen. Ich und mein bester Freund). Einige Tage später schrieb ich sie dann auf WhatsApp an (Die Nummer bekam ich durch unsere Klassengruppe)

Antwort
von CashCarti, 32

Ich weiß das hört sich jetzt corny as f*ck an, aber du wirst in deinem Leben noch dutzende Frauen sehen und das gleiche denken. Ich sag nicht du sollst aufgeben oder so aber mach es dir jetzt auch nicht zu Lebensaufgabe an dieses Mädchen ranzukommen. 😂 Kommt mir nämlich so vor, als wenn du dich ganz schön da reinsteigerst.

Sonst kann ich dir gerade nicht weiterhelfen, ich weiß zu wenig über dich, sie und wie du sie überhaupt "zufällig" treffen könntest. Gib mir paar Informations und ich helfe dir haha 😂 

Kommentar von iTzJoBu ,

Ich könnte sie doch fragen, ob sie sich mal irgendwann mit mir treffen will aber ich weiß nicht wie...

Kommentar von CashCarti ,

Gehen wir mal vom Wahrscheinlichsten aus: Sie ist der gegenüber ganz neutral gesonnen. Sie ist nicht verknallt oder so, aber sie denkt auch nicht schlecht von dir. 

Es kommt doch ziemlich komisch wenn dich jemand anschreibt, der lange nichts mehr mit dir zu tun hatte, und noch nie wirklich viel mit dir zu tun hatte, und sich dann mit dir treffen will. Und selbst, wenn sie ja sagt. Glaubst du nicht, dass es unangenehm wird ?

Bis sich ein Mädchen in dich verliebt kann wirklich lange dauern, deshalb solltet ihr auf einer natürlichen beginnen und nicht mit einem unangenehmen ersten Treffen aus dem Nichts. Natürlich kann das auch gut funktionieren, wenn du viel Selbsvertrauen hast und austrahlst und gewisse "features" hast. 

Du bist 16, bei dir geht doch bestimmt in der Umgebung öfters mal was. Du kannst sie locker mal auf einer Kirmes, Club, Party etc. treffen. Hast du irgendwelche features an dir ? Siehst du besonders gut aus (no homo 😂), oder hast du einen besonderen krassen Style ? Du musst mit harten Bandagen kämpfen bruh

Antwort
von MYNAMEISVIKA, 12

Boah... niemand will deine ganze Lebens Geschichte ... halt dich kurz und komm zum Punkt.
Was willst du?
Wenn du wissen willst ob die auf dich steht dann kann dir das hier niemand richtig beantworten
Frag sie ganz einfach nach nem treffen. Wenn du dich nicht traust, dann wirst du es bereuen. Weil du niemals erfährst was passiert wäre. Und wenn sie das treffen ablehnt... ja shit happens aber das Leben geht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community