Kann mir bitte jmd diese beiden Mathe Aufgaben erklären bzw mir dabei helfen ^^?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


5=a•(-1)^2+3

Bis hierhin alles richtig. Jetzt nach a auflösen.

5 = a * (-1)²+3 |-3
2 = a * 1
2 = a

Und dann natürlich noch a in die Ausgangsgleichung einsetzen. Also f(x)=...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Comment0815
03.11.2016, 17:22

Ok, dann also noch zur zweiten Aufgabe. Die Vorgehensweise ist erstmal wie bei der 1. Aufgabe. Also x-/y-Koordinaten von einem Punkt einsetzen (von welchem der beiden ist egal). Dann nach c auflösen und wieder oben einsetzen. Dann setzt du x=0 ein (denn dort liegt der Scheitelpunkt bei einer Parabel, wenn sie nicht zur Seite verschoben wurde; wie hier). Der y-Wert den du dann erhältst ist die y-Koordinate des Scheitelpunkts.

0

So,jz bräuchte ich nur noch hilfe bei der zweiten Aufgabe ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?