Kann mir bitte jemand was zu den demokr. Vorwahlen erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum hätte er nicht antreten sollen? Und auch wenn es unwahrscheinlich ist, hat Sanders rechnerisch noch eine Chance zu gewinnen. Außerdem hat er mehr als genug Geld um noch bis zur Convention im Rennen zu bleiben. Dadurch kann er nach wie vor auf die Themen aufmerksam machen, die ihm wichtig sind und Hillary Clinton muss mehr Einsatz zeigen, als wenn er das Rennen jetzt bereits verlassen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
06.03.2016, 14:33

Ja, er "hat genug Geld", aber irgendwo her muss das ja kommen. Und so fließt es in seine von Vornherein verlorene Kampagne, anstatt woanders zu landen.

Aber das er so auf Themen aufmerksam machen kann, leuchtet mir ein... fragt sich halt nur ob man dafür diesen besonders teuren Weg gehen muss.

0

Das ist grundsätzlich richtig, dass Clinton die eindeutig besseren Chancen hat. Die Stimmen von Superdeligierten, die Clinton "hat" basieren allerdings auf Angaben, wen sie wählen würden, sie sind nicht daran gebunden. Die Superdeligierten können ihre Meinung also noch ändern, darauf setzt Sanders natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
06.03.2016, 12:47

Ja, das weiß ich schon, dass die frei wählen dürfen... aber wenn sie schon so viele hat, denke ich, dass nur ein Bruchteil sich umentscheiden wird... oder wie war das bei den bisherigen Wahlen immer?

0
Kommentar von Kickflip99
06.03.2016, 12:55

2004 hat Howard Dean bei den Superdeligierten geführt und dann doch abgeschlagen verloren. Das wäre ein historisches Beispiel. Aber ja, Sanders ist quasi chancenlos. Hinzu kommt, dass die Leute Hillary Clinton eher den Sieg gegen Trump zutrauen.

1
Kommentar von stufix2000
06.03.2016, 14:23

Das stimmt, aber dadurch dass er so "erstaunlich" gut abschneidet hat Frau Clinton schon einige der Themen, die Herrn Sanders wichtig sind, übernommen. Sie muss sie nun ansprechen und in ihr Programm aufnehmen. Damit hat er schon viel erreicht. Und er hat erreicht, dass seine Standpunkte überall diskutiert werden (dürfen)

1

Was möchtest Du wissen?