Frage von nicha2, 38

kann mir bitte jemand sagen was ich dagegen machen soll?

mir geht es ''zur Zeit'' überhaupt nicht gut mit meinem leben, ich kann nicht genau beschreiben was es ist aber ich fühle mich richtig sch***e....ich habe oft heulanfälle ohne dass etwas passiert ist...ich kann weder mit meiner familie noch mit meinen freundinnen darüber reden. Es sind viele kleinigkeiten wie z.B. dass ich wegen meiner knie keinen sport mehr machen kann und deswegen etwas zugenommen habe, mich stört das sehr und manchmal sagt dann jemand aus spaß dass ich fett bin oder sowas, was mich dann sehr verletzt, ich es aber nicht zeigen kann, weil ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll und dann meist agressiv reagiere...weshalb mich dann wiederum alle dumm anmachen....und bitte sagt jetzt nicht sowas wie''das ist nur eine Fase und dass bald alles wieder besser wird'' eine Fase dauert keine 4 Jahre....

Antwort
von vknpm5, 8

Hey
Eine Bekannte von mir hatte auch sowas ähnliches... An deiner Stelle würde es ch vllt erstmal mit deiner Mum oder besten Freundin reden und anschließend vllt zu einem Psychologen gehen... Der kann dir gute Tipps geben... Die anderen die dumme Kommentare abgeben: ignoriers einfach oder sag etwas dagegen... Mein lieblingsspruch, wenn mich jmd beleidigt oder so: wenn ich ....... Bin, was bist du dann?

Hoffe konnte weiterhelfen lg

Antwort
von Ganzruhiglomeno, 7

Oh mein Gott.
Ich glaube ich habe meine Seelenverwantin gefunden. Ich kann auch wegen meines Knies keinen Sport mehr machen und bin deshalb dicker geworden. Ich kann es auch überhaupt nicht ab wenn mich jemand wenn auch nur aus spaß als ''Fett'' oder sowas bezeichnet, die Menschen wissen echt nicht wie Worte verletzen können. In letzter Zeit bin ich auch voll die heulsuse geworden. Ich weine auch wegen jeder Kleinigkeit. Vielleicht hat dich ja etwas stark verletzt und du hast es immer noch nicht verarbeitet? Oder es kann auch daran liegen, dass du keine Lust mehr auf Schule/Arbeit hast und dir einfach die Motivation fehlt irgendetwas zu tun. Mein Tipp wäre, lenk dich ab! Gucke Videos, drehe Videos haha chill mit deinen Freunden und mit deiner Familie, aber wichtig ist auch dass du mit einer Person, so jetzt in real life darüber redest, das wird dir gut tun. Das sage ich aus eigener Erfahrung. Ich habe mich danach erleichtert gefühlt und mittlerweile haben sich meine Heulattacken auch verbessert. Ich wünsche dir ganz ganz viel Gutes. Lg

Antwort
von WosIsLos, 8

Wie wärs mit Schwimmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten