Kann mir bitte jemand helfen und paar fragen beantworten bezüglich Ladendiebstahls ..... BITTE KEINE BLÖDEN BEMERKUNGEN....?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstens - klauen ist keine gute Idee - in einem Kaufhaus mit Videoüberwachung allerdings echt mal idiotisch...

(Du bist über 14 und unter 18?) Wenn die Polizei da war hat das Kaufhaus eine Anzeige gemacht. Dann wird eine Anklage erhoben, und du wirst vor Gericht kommen. (Dann kommt irgendwann ein Brief vom Gericht) Wenn nur der eine Vorfall angeklagt wird, werden sie versuchen herauszufinden warum die geklaut hast und wenn du einen halbwegs "vernünftigen" Grund hattest und dich entschuldigst wirst du wohl mit ein paar Sozialstunden davonkommen.

Du solltest das auf jeden Fall jetzt schon deinen Eltern erzählen. Spätestens wenn der Brief vom Gericht kommt und du einen Anwalt brauchst kommt es eh raus. Dann ist es besser du erzählst es jetzt schon. Dann könnt Ihr jetzt schon zum Anwalt und der kann eine Anfrage bei der Polizei machen und euch auf dem Laufenden halten.

Hausverbot ist normal. Das dürfen die und wenn es eh 300km weg ist, sollte das ja auchkein Problem sein.

EDIT: Mit Alter 25 wird es eine Geldstrafe oder eine geringe Haftstrafe auf Bewährung. Und vergiss die Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eyekona
22.07.2016, 13:07

Besorg dir einen Anwalt. Wenn du kein Geld hast kannst du dir im Amtsgericht einen Beratungshilfeschein holen.

0

Hallo.

Der Detektiv hat dich nur einschüchtern wollen, was ihm aber wohl nicht ganz geglückt ist, nach deinem Schreiben zu urteilen. 

Nein, im ganzen Center, darf er dir kein Hausverbot aussprechen.

Fakt: Als Ersttäterin, passiert dir nicht viel. Die Staatsanwaltschaft wird dir nur einen Brief zukommen lassen, darin du dich zu dem Vorfall nochmals äußern musst. Danach wirst du nur eine Bewährungsstrafe bekommen. Heißt: Du darfst dich in dieser vom Staatsanwalt angegebenen Zeit (meist drei Jahre), nicht mehr beim Klauen erwischen lassen.

Keine Angst also. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saskia6
22.07.2016, 13:05

Dankeschön für die Antwort..Ich hoffe, es geht genauso aus wie in Ihrer Antwort beschrieben... Ich habe noch nie in meinem Leben geklaut und habe es jetzt erst recht nicht mehr vor! Das war mir mehr als eine Lehre!

0

Eine Ersttäterin????, die gleich auf Anhieb teure Parfums im Wert von 800 € "mit gehen lässt", muss sich schon die Frage gefallen lassen, ob sie gewerbsmäßig Diebstähle begeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saskia6
22.07.2016, 12:59

Nein, das war es nicht! Einzig und allein für den Eigengebrauch. LEIDER!

Mag mir bestimmt kaum einer glauben, Parfüm ist einfach mein Hobby..Besitze sehr viel davon und kann über den Kauf  so gut wie jeder einzelner Flasche Nachweis vorlegen.

0

Bei den ganzen unwichtigen Details hast Du Dein Alter vergessen. Sonst gilt die Faustregel - gerade bei einem 800 Euro-Diebstahlvorwurf und den anderen möglichen Unterstellungen: Keine Aussage zur Sache, Du musst nur Deine Personalien nennen. Den Rest erledigt der Anwalt.

Eine Einstellung des Verfahrens gegen Auflage (15-20 Tagessätze) ist in meinen Augen realistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saskia6
22.07.2016, 13:06

Sorry, ich bin 25 Jahre jung.

Danke für die Antwort

0

Erst klauen und dann die Maßnamen in Frage stellen kommt immer ganz besonders gut an.Waren im Wert von 800€ sind kein Pappenstiel.Gut wäre auch deine Altersangabe da das bei einer Strafe von Bedeutung ist.

Wird wohl auf Sozialstunden in angemessenem Rahmen hinausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saskia6
22.07.2016, 13:00

Sorry, das Alter habe ich vergessen - ich bin 25 Jahre jung

0

Daß die Polizei auf Verdacht hin Dein Auto durchsucht hat ist rechtens. Weißt Du denn, ob Anzeige erstattet wurde oder gibt man sich mit Hausverbot und Fangprämie zufrieden?

Bildung schadet nicht - lies Dir das mal durch https://www.strafverteidiger.hamburg/ladendiebstahl/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saskia6
22.07.2016, 13:07

Ich gehe mal davon aus, dass eine Anzeige erstattet wurde..Ich habe allerdings nichts unterschreiben müssen..

0

Ruf bei der Polizei an. Dort bekommst Du Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry,aber die Ersttäterin nehme ich dir nicht ab....

Eine solche würde vielleicht eine Schokolade oder eine andere Kleinigkeit mitgehen lassen und kein Parfüm für 800!!!!!!!!!€

Und genau davon wird auch die Polizei ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?