Frage von smilegirl10, 62

Kann mir bitte jemand helfen, hilfloses Mädchen in der Liebe?

Ich bin in ein Jungen verliebt. er geht in die gleiche Klasse wie ich. Wir haben die gleichen Freunde und gehören auch zu der gleichen Clique. Wir verstehen uns auch gut. Wir schreiben zwischen durch, aber immer muss ich ihn anschreiben. Früher also vor 1 monat haben wir sehr viel miteinander geschrieben. Jetzt plötzlich nicht mehr. Ich getraue mich auch nicht mehr ihn anzuschreiben.
In der Schule haben wir auch viel geflirtet. Viele von der Klasse haben auch immerwieder so Sprüche gemacht das wir ein süsses Päärchen wären. Seit dem schreibt er nicht mehr und flirten will er auch nicht mehr soviel wie früher. Aber während der Schulstunde erwische ich ihn imer das er mich anschaut und dann sehr schnell wegschaut. Ich weiss das das nicht zufällig ist. Aber wenn er nicht mehr mit mir schreiben will warum das mit den Blicken?? Das verstehe ich nicht ganz. Er flirtet auch in letzter Zeit mit anderen Mädchen aber nicht so viel wie mit mir. Möchte er mich mit dem Flirten einversüchtig machen?? Ich wäre euch sehr dankbar. Tut mir Leid für den langen Text. Danke schon mal:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hello05, 28

Hallo,

erstmal bauchst du dich doch nicht für den langen Text zu entschuldigen, denn je mehr du zu deinem Problem erzählst desto besser kann man dir helfen. Also ich an deiner Stelle würde ihn genau so darauf ansprechen, also vielleicht nicht das mit dem Flirten, aber einfach mal sagen, dass du das Gefühl hast dass er dich nicht mehr so mag bzw. von dir abwendet und warum er dir nicht mehr schreibt, ob es an dir liegt oder an was anderem und wenn er es dir nicht sagt, dann lass ihn auch erstmal in Ruhe, vielleicht braucht er Abstand. Oder aber du traust dich einfach mal ihn anzuschreiben und vielleicht macht er dann den nächsten Schritt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Glück!
LG hello05

Antwort
von Caraca, 8

Hi Ich glaube, dass Jungs in solchen Dingen sehr schüchtern sind. Bei mir und meinem Freund, war das auch immer so, dass ich ihn anschreiben musste und ich glaube er hat sich damals bedrängt gefühlt. Lass ihm Zeit, dann wird es wieder besser. Und das Wichtigste ist, dass du dich traust ihn anzuschreiben. Aber nicht zu viel, ein kurzes Hi Wg reicht schon. Wenn ihr dann wieder mehr schreibt, kannst du ihn ja fragen, warum er dir nicht geschrieben hat. Außerdem: Wenn das wirklich so ist, dass er dich anguckt und dann verlegen wegsieht ist das ein eindeutiges Zeichen! Ich hoffe ich konnte dir helfen ;-) LG Caraca

Antwort
von Just1ne, 23

Ich denke er ist verunsichert. Das ,,flirten und schreiben" mit dir war ja eher was privates und wenn es jetzt manche wissen fühlt er sich vielleicht unwohl. Er weis nicht genau was er machen soll, aber er liebt dich trotzdem, da er dich ja anschaut. Du solltest dich jetzt in den Ferien vielleicht trauen ihn anzuschreiben und zu fragen was los ist.Hoffe ich konnte helfen;)

Just1ne

Kommentar von smilegirl10 ,

Danke viel Mal. Aber ich bin zu schüchtern. Hast du Tipps wie ich fragen soll? Danke!!

Kommentar von Just1ne ,

Ich bin auch eher ruhig. Aber wenn er dir wirklich was bedeutet wirst du es schon schaffen! Fang doch so in etwa an:

Hi;) Ich habe mich gefragt, warum du mir nicht mehr schreibst. Habe ich etwas falsch gemacht? ich würde mich freuen, wenn du mir antworten würdest;)

Kommentar von smilegirl10 ,

Supiii Danke viel Mal!!! Sollte ich aber zuerst mal ganz locker schreiben wie es ihm geht und dann wenn er nicht antwortet dann frage ich ihn. Das ist gut oder? 

Tut mir Leid das ich immer so nachfrage, aber er ist mir sehr viel Wert und ich möchte nichts falsch machen und das ist mein erstes Mal:)

Kommentar von Just1ne ,

Das verstehe ich;) Schreib erst ganz normal wie du es gesagt hast. Viel Glück;)

Just1ne

Antwort
von MelowD, 24

Mir scheint es so, als haben ihn die Kommentare der übrigen Klassenkameraden verunsichert und er versucht nun die Situation zu ändern. Fakt ist, dass du seine Aufmerksamkeit nicht bekommst, wenn du dich ihm aufdrängst. Damit bezweckst du nur, dass er sich weiterhin von dir entfernt. Ich würde mich an deiner Stelle ebenfalls von ihm entfernen (auch wenn es schwer fällt), da das Interesse erst dann geweckt wird. Man will immer das, was man nicht haben kann. Vielleicht hat er ja auch gesehen, dass seine Flirtversuche funktioniert haben und probiert es nun anderweitig weiter. Gerade in der Pubertät probiert man noch sehr viel aus.

Liebe Grüße

Kommentar von smilegirl10 ,

Heisst das das es nichts Ernstes war?

Kommentar von MelowD ,

Das kann dir niemand aus der Entfernung sagen! Manche wissen ja noch nicht einmal selbst, ob sie verliebt sind oder nicht.

Wenn du eine klare Antwort brauchst, empfehle ich dir dich privat mit ihm zu treffen und darüber zu reden. Nur das wird dir eine klare Auskunft bringen.

Kommentar von smilegirl10 ,

Danke werde ich probieren

Antwort
von nancyM, 24

Was ist für dich "flirten"? Vielleicht dramatisierst du das einfach nur ein wenig.

Kommentar von smilegirl10 ,

Komplimente machen, einbishen Körperkontakt

Kommentar von nancyM ,

Hm... vielleicht ist er einfach innerlich sehr schüchtern, und das ist seine Masche, es zu verbergen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten