Kann mir bitte jemand etwas bestimmtes aus Chemie erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da dürfte sich beim Aufschreiben ein Fehler eingeschlichen haben: NaCl Lösung ist sehr wohl elektrisch leitend, sie zersetzt sich allerdings. Vergleiche mit anderen Schülern; festes NaCl ist nichtleitend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmaker201
24.08.2016, 12:52

Genau. Mit flüssigem NaCl wird aber wahrscheinlich eine NaCl-Schmelze und keine Lösung gemeint sein. MAcht aber keinen Unterschied, da beides elektrisch leitend ist.

0

Richtig, es ist das gleiche drin.

Was aber ist der Unterschied zwischen Feststoff und Flüssigkeit?

Beim Feststoff bewegen sich die Ionen nicht. Im flüssigen Zustand bewegen sie sich andauernd aneinander vorbei.

Ionen sind geladen. In der Flüssigkeit hast du also sich bewegende Ladungen. Das nennt man Strom und deshalb ist NaCl nur als Flüssigkeit elektrisch leitend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung