Kann mir bitte jemand diese Creepypasta erklären (Ben Drowned)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst gab es einen kleinen Jungen namens Ben, der Zelda Majora's Mask gespielt hat und von seinem Vater ertänkt wurde. Einige Jahre später kaufte ein Junge namens Matt das Spiel von Ben auf einem Flohmarkt von dem Vater von Ben (er wusste aber von der Geschichte davor nichts). Als er dann das Spiel spielen wollte, gab es einen Spielstand namens "Ben", den Matt aber gelöscht hatte. Er hat dann einen neuen angefangen, aber trotzdem geschahen merkwürdeige Dinge, wie z.b. dass die Musik manchmal rückwärts spielte, Dialoge verändert waren und die Statue mit dem typischen "Ben drowned"-Gesicht ihn verfolgte und glaube ich auch tötete (Spielfigur).

Zwar sind die Videos dazu echt, aber entweder Matt oder Bens Vater haben das Spiel selbst verändert und alles (wie das mit der Statue) selbst geskripted (erstellt). Ob die Geschichte vom Mord Bens stimmt, weiß ich allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philine13
30.12.2015, 20:04

Geil. Danke.

0