Frage von Tobias0015, 28

Kann mir bitte jemand die Matheaufgabe erklären?

Hallo ich komme bei der Aufgabe 1 ab d) einfach nicht mehr weiter, a), b), c) habe ich schon. Könnt ihr mir da bitte helfen? Aufgabe im Anhang als Bild.

Antwort
von surbahar53, 13

Ein beliebiges Viereck im kartesischen Koordinatensystem mit den Punkten

P1(x1|y1), P2(x2|y2), P3(x3|y3), P4(x4|y4)

hat die Fläche A=(1/2)* ((x3-x1)(y4-y2) +(x4-x2)(y1-y3))

Nun ist

P1 = A

P4 = B, mit x4 = x und y4(x) = -1/2 * x^2 + x + 5.5, weil dieser Punkt Teil der Parabel ist

P3 = C

P2 = D, mit x2 = x und y2(x) = -1/6 * x - 2.5, weil dieser Punkt Teil der Geraden ist.

Löst man das auf (ist etwas umständlich), erhält man die angegebene Formel. Der Term (x4-x2) (y1-y3) entfällt, weil x4-x2 = 0 gilt.

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 8

Tipp : Mach erst mal eine Zeichnung,aus der du dann die Formeln erstellen kannst.

Man braucht für jede Unbekannte eine Gleichung,sonst ist die Aufgabe nicht lösbar.

Für mich ist die Aufgabe hier zu aufwendig,bekomme ich nicht bezahlt

Die Formeln findest du im Mathe-Formelbuch Kapitel "Geometrie"

"Strahlensatz","Vierte Proportionale",allgemeines Dreieck" und "rechtwinkliges Dreieck" 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community