Frage von TundraKoerper, 34

Kann mir bitte jemand die Hauptregeln des Mormonentums sagen?

Also die Gesetze an die sich jeder Mormone halten muss

Antwort
von JTKirk2000, 34

Wie wäre es mit den 10 Geboten? Das ist zumindest eine Grundlage, die für jeden Mormonen als selbstverständlich gelten sollte. Dann gibt es die 13 Glaubensartikel der Mormonen (nach denen man leicht googeln kann) und für diejenigen, die sich entsprechend darauf einlassen gibt es noch das Wort der Weisheit (ebenfalls leicht zu googeln, ebenso wie das Folgende), das Gebot des Zehnten und weitere aufbauende Bündnisse und damit verbundene Verheißungen. Von "müssen" kann aber nicht die Rede sein, denn allem voran steht die Entscheidungsfreiheit bei den Mormonen, sowohl bezüglich anderer Mormonen als auch anderer Mitmenschen. Wenn man sich als Mormone nicht an die Bedingungen für Segnungen hält versagt man sich nur selbst die damit verbundenen Verheißungen, aber niemand macht einem entsprechende Vorhaltungen - jedenfalls soweit ich weiß, und bezüglich der Mormonen bin ich ein Insider.

Kommentar von Fred4u2 ,

Welchen 10 Gebote folgen die Mormonen? Die katholischen oder die evangelischen 10 Gebote (die biblischen 10 Gebote jedenfalls nicht)?  http://www.mefag.de/themen/katech.htm

Kommentar von JTKirk2000 ,

Sag mal, ist das Dein Ernst? Natürlich folgen die Mormonen den 10 Geboten des Alten Testaments.

Kommentar von JTKirk2000 ,

In Anbetracht der von Dir angegebenen Quelle gibt es dazu folgendes zu erwähnen. Das zweite Gebot bezieht sich sehr wahrscheinlich auf das goldene Kalb, welches vom Volk Israel angebetet wurde, während Mose auf dem Berg Horeb war und die Gebote empfangen hatte. Insofern wird gegen das zweite Gebot des Alten Testaments insofern nicht verstoßen, dass Mormonen zwar Bilder von Christus haben, aber diese Bilder ebenso wenig angebetet werden, wie Christus selbst, sondern sie beten allein den Vater an.

Bezüglich der Sabbatheiligung halten Mormonen den siebten Tag ebenfalls heilig, es kommt eben nur darauf an, welcher der 7. Tag in der Woche ist. Für die Juden war der 7. Tag damals der Samstag, weil mit dem Sonntag die Woche für die Juden begann. Zudem beginnt für die Juden der Tag nicht mit dem Sonnenaufgang oder Mitternacht, sondern mit dem Sonnenuntergang am Vorabend, womit der Sabbat für die Juden eigentlich am Freitagabend beginnt und am Samstagabend endet.

Kommentar von RobertEntso ,

JT Kirk2000 bist du Mormone?

Kommentar von JTKirk2000 ,

JT Kirk2000 bist du Mormone?

Da ich geschrieben habe, dass ich ein Insider bin, würde ich sagen, dass ich die Frage schon mit einem "ja" beantwortet habe. Schaut man auf mein Profil wird es vielleicht noch deutlicher, aber ja, ich bin Mormone.

Wenn ja wie lange!?

Zunächst ein kleiner Tipp: Fragen, die man innerhalb einer Minute stellt, kann man auch in einem Kommentar schreiben, denn man kann einen Kommentar immerhin, wie jede Antwort fast 2,5 Minuten nach dem Speichern noch editieren. Sehr genau seit 9 Jahren, 2 Monaten und etwa 14 Stunden und ich bin 39 Jahre, 9 Monate und 10 Tage alt. Kennen gelernt habe ich die Kirche Jesu Christi - Der Heiligen der letzten Tage etwa 4 Monate vor meiner Taufe als Mormone kennen gelernt, also ebenfalls mit 30 Jahren.

Kommentar von RobertEntso ,

Wenn ja wie lange!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten