Frage von kronexus, 11

Kann mir bitte einer erklären, wie Arkham Horror geht?

Meine Cousins haben mich gefragt, ob ich Lust auf ein Brettspiel Rpg habe und ich habe ja gesagt. Nur weiß ich nicht wie das Spiel geht und mein cousin hat keine Lust mir das zu erklären. Er meinte nur das das Spiel 5 Std dauern wird. Kann mir jmd helfen?

Antwort
von DerDavidScheele, 7

Tag auch.

Alo, Arkham Horror ist ein kooperatives Brettspiel. Alle Spieler verkörpern Ermittler die in die Stadt Arkham gekommen sind um einen großen Alten davon abzuhalten in unsere Dimension zu kommen und uns alle eine zu klatschen. Dafür müssen sie sich Runde für Runde in der Stadt ausrüsten, erleben merkwürdige Dinge, besiegen herumstreunende Monster, bereisten andere Dimensionen und schließen die Tore nach dort. Dabei ist es wichtig das die Ermittler sich nicht zu sehr erschöpfen oder Wahnsinnig werden von den Anblicken denen sie begegnen.

Die Runden laufen alle nach dem selben Prinzip ab:

- Erst könnt ihr euren Ermittler neu fokussieren ("Meine Agnes kann jetzt besser Kämpfen aber ist nicht mehr so gut im Zaubern")

- Dann bewegt ihr nacheinander eure Figuren. Am besten mit Absprechen. ("Ich gehe in das Hexenhaus, dort liegt ein Hinweis den wir gut gebrauchen können"; "Ok, ich bin vor dir dran und möchte zur Schwarzen Grotte. Das Monster auf dem Weg mach ich für dich kaputt.")

- Dann habt ihr Begegnungen in Arkham und in anderen Welten. Abhängig von eurem Aufenthaltsort. Reihum zieht jeder Spieler eine Karte vom entsprechenden Deck und liest vor was drauf steht. Bei einigen muss man auch eine Entscheidung fällen.

- Dann kommt die Mythosphase in der der Anfangsspieler dieser Runde eine Mythoskarte zieht und vorliest. Diese sind so gut wie immer schlecht für die Ermittler, Bringen Monster aufs Spielfeld, öffnen Tore und Bringen Effekte ins Spiel die einem das Leben schwer machen.

Dannach wird der Rundenmarker an den nächsten Spieler weitergegeben und eine neue Runde beginnt.

Das Spiel ist gewonnen wenn Die Spieler alle Tore schließen und genug Tortrophäen haben, 6 ältere Zeichen ausliegen die Tore verhindern oder der Große Alte erwacht und ihr ihn in einem Endkampf besiegt.

Verloren habt ihr wenn der Große Alte erwacht und ihr ihn nicht besiegen könnt.

Das Spiel ist ganz nett. Falls deine Cousins mehrere Erweiterungen haben kann es kompliziert werden und ich hoffe deine Cousins haben in dem Fall einen guten Griff auf die Regeln. Es gibt viel viel zu beachten. Der Nachfolger "Eldritch Horror" entfernt vieles von den unhandlichen Regeln und macht den Ablauf flüssiger.

Viel Spaß beim spielen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community