Frage von Ingryda, 20

Kann mir bei Van-der-Waals-Kräften Bitte jemand helfen?

Die Schmelztemperaturen der Halogene nehmen von Fluor -220°C, über Chlor -101°C, nach Brom -7°C, nach Iod 114°C zu, genauso wie die Stabilität der Molekülgitter zunimmt. Erkläre dies!

Ich komme hier echt nicht weiter. Kann mir da bitte jemand helfen. Ich brauch das dringend.

Dankeschön ^^

Antwort
von EmperorWilhelm, 16

Okay, ein Tipp: Schau dir mal die Reaktivität dieser Elemente parallel zu ihrem Schmelz/Gefriepunkt an. Und rufe dir dann in den Kopf was beim Gefrieren eigentlich passiert.

Kommentar von Bevarian ,

Was hat die Reaktivität mit den VdW-Kräften zu tun?!?   ;(((

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Und diese Sinkt bei den Halogenen bei größer werdender Atomhülle. Das heißt: Dem Anordnen nach  Van-der-Vaals Kräften steht bei bsp. Flour noch eine vergleichsweise niedrige Anzahl an polarisierbaren Elektronen gegenüber...die steigt aber...

Antwort
von Bevarian, 10

Die Atome bzw. Moleküle werden immer größer und damit die Elektronenhülle leichter polarisierbar - hilft Dir das weiter?!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community