Frage von LondonGirl1412, 37

Kann mir bei einer Matheaufgabe jemand helfen?

Versteht jemand diese Aufgabe in Mathematik ? Ich benötige eure Hilfe :) Und zwar haben wir eine Aufgabe im Lehrbuch stehen, die ich nicht ganz verstehe. Ich brauche nur die Skizze weil ich mir bei einem Stück unsicher bin. Es geht um Trigonometrie also Sinusatz/Kosinussatz usw. Die Aufgabe lautet: "Ein an der Straße liegendes Grundstück wird durch Alleebäume beschattet. Diese sind 20m hoch und stehen auf der dem Grundstück gegenüberliegenden Seite der 12m breiten Straße. Auf dem Grundstück steht ein Haus, 40m von der Straße entfernt. Erreichen die Schatten das Haus, wenn die abendliche Sonne hinter den Bäumen 20° über dem Horizont steht?" Würde mich sehr über eure Hilfe freuen ;)

Antwort
von UlrichNagel, 37

Erreichen die Schatten das Haus deute ich die Grundmauer unten?! Und auch von dort soll die Sonne 20° über dem Horizont stehen und du hast eine Grundlinie bis Bäume von 52m und die Bäume sind 20m hoch. Damit hast du dein rechtwinkliges Dreieck und es geht um den Tangens und keine sin-/cos-Sätze!

Expertenantwort
von stekum, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 24

Spitze der Bäume S(0 | 20) , Straße zwischen F(0 | 0) und G(12 | 0) ,
Haus beginnt bei H(52 | 0) , tan 20° = 20 / s mit s = Länge des Schattens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community