Frage von MrAchilles, 16

Kann mir bei dieser Aufgabenstellung einer sagen was ich machen muss?

Ermitteln Sie die Gleichung einer Tangente an f, die orthogonal zum Graphen von g verläuft.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 11

Du hast eine Funktion und eine Gerade. Die Gerade hat eine Steigung m, von der du eine dazu senkrechte Steigung m' ermitteln musst. Das geschieht durch die Umformung
m' = -1/m.
Diese neue Steigung ist die, die du für die Tangente brauchst.
Um die Tangente zu erhalten, leitest du die Funktion ab und setzt die Ableitung gleich m'. Dann gewinnst du ein x, wo die Tangente angebracht werden kann.
Mit dem x holst du dir noch ein y aus der Originalfunktion, um den Berührpunkt zu erwischen.
Mit der Punktrichtungsgleichung y = m'x + b ermittelst du die Gleichung der Tangente.

Und wenn ich wieder nach Hause komme, hast du mir entweder die Gleichung der Tangente geschrieben (in einem Kommentar) oder du hast noch ein paar Fragen, die dir aber vielleicht auch andere beantworten.

Kommentar von MrAchilles ,

danke

Kommentar von Volens ,

Ich sehe keine Nachfrage. Also hast du es wohl gelöst.
Na, prima.

Antwort
von Stella1808, 16

Ich glaub du musst eine Gleichung zur Tangente aufstellen xD

Mathe.. ich fühle deinen Schmerz xD

Kommentar von MrAchilles ,

Ja ist mir auch bewusst aber wie haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community