Frage von Thxfhelpxxl, 64

Kann man Rotwein und Korn mischen?

Kann mich bitte jemand aufklären? Halbe Flasche Korn ist übrig, sowie noch: Rotwein. Bringt das was, zu mischen?

Kein:Geld ,zum wegschütten! Kann man ohne Alkoholgehaltverlust,in die Flasche Korn, den niederprozentigen Rotwein reinmischen? Ändern sich die Alkoholprozente damit? Oder verträgt sich das überhaupt>miteinander?

Bin kein Teenie und brauch mal liebste Auskenner..,und betrifft"NICHT"mich selbst!

Danke sehr, für eure liebe Hilfe.Vermeidet persönliche Unterstellungen

Lsag...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xo0ox, 64
  1. Du hast anschliessend ein Mischgetränk.
  2. Ja das geht ohne Verlust.
  3. Logisch ändert sich der Alkoholgehalt im Mischgetränk. Ein 1L Bierflache mit 5% hat 0.05L Alkohol. Die Prozente beziehen sich auf den gesamt Inhalt.
Antwort
von Pfaffenhofener, 58

Klar kann man das mischen, sind ja beides alkoholischen Flüssigkeiten.

Ja, die Prozente ändern sich, hängt aber vom Mischungsverhältnis ab.

Antwort
von Grammatikus, 28

Natürlich kann man, keine Frage. Aber ob man soll?

Kommentar von Thxfhelpxxl ,

Nee,sollte man wohl nicht.Diese Frage bezog sich nicht auf mich selbst.Hatte dies reingestellt weil ich keine Antwort hatte.

Und schmeckt bestimmt auch noch...gggrrrr :)

Du bist gar nicht so verkehrt,wie dich andere bei mir schon gewarnt haben.Find ich so besch.....,so ein Verhalten.Ich bin dankbar über Ratschläge.Leider kann auch ich nicht hellsehen.Wenn durch egal welches Ereigniss,ruck zuck"Shit"passiert.

Komm gut rüber,wünsch dir das Allerbeste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten