Frage von pepsi50, 90

Kann mich nicht verlieben und verletzte so Menschen?

Ich 16/w hab ein Problem. Ich war bis jetzt noch nie verliebt, was ich total schade finde, von Freunden hör ich immer wie toll es sein kann aber ich hab das Gefühl, dass es nie was wird. Es ist nicht so, dass ich es nicht versucht hab. Bis jetzt hab ich 2 Typen so richtig an mich rangelassen, viel Zeit mit ihnen verbracht und es ging immer gleich aus. Sie haben sich verliebt, wollten ne Beziehung aber ich will ja nix vorheucheln also hab ich die Sache beendet. Am Schluss steh ich jedes Mal als die Böse da, die Herzen bricht und der das Ganze komplett egal ist. Dabei ist es mir nie egal und ich mache mir selbst Hoffnungen, dass es was wird weil ich den Jungen so mag aber der bestimmte Funke fehlt eben. Ich bin langsam verzweifelt weil ich mir denke, wenn ich jetzt den nächsten Kerl kennenlerne wird er eh nachher verletzt also lass ich es lieber gleich...Wie soll ich mich denn Jungs gegenüber verhalten wenn ich ihnen eine Chance geben will, obwohl es so unwsl ist, dass ich mich verliebe? Ich will nachher nicht denken, vielleicht wenn wir uns länger getroffen hätten, hätte es doch geklappt, aber so bleiben die immer verletzt zurück. Kann jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lucool4, 61

Du kannst Liebe nicht erzwingen. Es gibt zwar Menschen die sagen, dass sich Liebe erst entwickeln kann/ muss, aber erfahrungsgemäß sehe ich das als falsch. Du merkst die Liebe, da musst Du Dich nicht erst komplett "öffnen" oder ähnliches. Klar, manchmal verliebt man sich ja auch in Menschen, die einem zB bei Problem geholfen haben oder hänliches, manchmal sogar nach Jahren in seinen besten Freund... Aber Jungs Hoffnungen zu machen und darauf zu hoffen, dass sich bei Dir dann iwann doch ein Gefühl entwickelt finde ich falsch. Denn damit hilfst Du weder Dir noch den Jungs! 

Ich wünsche mir für Dich, dass Du bald in das Gefühl kommt. Ich persönlich bin keiner auf den so die Mädels stehen, weswegen ich bisher ausschließlich unglücklich verliebt war und naja, das ist dann eben die andere Seite von "diesem Gefühl" ;)

Wie geschrieben: Erzwing nichts ;) Du merkst es schon, auch wenn Dus bisher nicht kennst. Du bist eben einer von den Menschen, die sich nicht oft und nicht schnell und nicht (gleich) so tief verlieben... ganz im Gegensatz zu mir ;)

"Liebe" Grüße lucool4

Antwort
von Cinder67, 38

Sowas kann man nicht beeinflussen, daher macht es keinen Sinn, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. An deiner Stelle würde ich versuchen, das einfach hinzunehmen und abzuwarten. Der Tag wird kommen, da wirst du dich verlieben und merken, dass es eigentlich ganz nett ist, nicht verliebt zu sein. Bis dahin würde ich vielleicht versuchen, den armen Kerlen nicht immer Hoffnung zu machen, auch wenn du's nicht mit Absicht machst.

Antwort
von Yume01, 36

Ich kann dich verstehen, bei mir ist es ganu das selbe.
Aber mach dir keine Sorgen, Immehin bist du erst 16.
Schließlich gibt es 6 Kontinente, 8 Milliarden Menschen und 54 Länder.
Aber verschwende nicht deine Wertvolle zeit mit Kieselsteinen und warte oder suche einfach nach einen Diamanten.
Und jede wunde heilt selbst von denen deren Herzen gebrochen wurden.
Mache dir keine Vorwürfe nur weil du charismatisch bist oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten