Frage von Albopalm, 110

Kann mich nicht gut ausdrücken?

Hallo, Ich habe festgestell, dass ich mich in Gesprächen nie richtig gut ausdrücken, wobei mir immer Worte fehlen, die mir zu diesem Zeitpunkt nicht einfallen. Mein Wortschatz scheint auch nicht so groß zu sein, doch was kann ich dagegen machen ? Mehr lesen ? Zudem fallen mir in Gesprächen mit fremden nie gute Fragen ein, um das Gespräch am Laufen zu halten... Danke für eure Antworten

Antwort
von PurpurSound, 49

Selbst mir als wirklich routiniertem darin passiert das manchmal, gibt auch "geistig schwache" tage :-)

Ich kann generell aber nur eins empfehlen:

lesen lesen lesen, und zwar eher "anspruchsvolle" lektüre! Und bei unklaren begriffen immer sofort nachschlagen!

Man liest sich mit etwas geduld bald ein und schlägt immer weniger nach. Du profitierst enorm davon da deine selbstsicherheit im reden steigt!

Lg max

Kommentar von Albopalm ,

Danke dir, was empfiehlst du für anspruchsvolle Lektüre ?

Kommentar von PurpurSound ,

Das hab ich bewusst ausgespart da es von deinen interessen abhängt. Roman-klassiker gehen ebenso wie Sach- und fachbücher und v.a. auch (anfangs leichtere) philosophie. Sehr interessantes buch: "kulturgeschichte der neuzeit" von e. Friedell...

Antwort
von JoniBononi, 57

Puh, schwierig zu sagen. Vielleicht liegt es nicht an deinem Wortschatz. Möglicherweise bist du einfach sehr schüchtern oder introvertiert.

Versuch einfach locker in Gesprächen zu sein und nicht daran zu denken, wie man das Gespräch ankurbelt.

Kommentar von Albopalm ,

Danke für deine Antwort, daran habe ich auch gedacht, weil es vor allem in Gesprächen mit Mädchen so ist ...

Antwort
von Malheur, 55

Lesen ist schonmal eine gute Idee. Allerdings nur so mit Fremdwörter um sich schmeißen, halte ich für ... na ja.

Es gibt so diese klassischen SmallTalk-Fragen, die vielen Menschen (inkl. mir) unangnehm sind, weil sie so oberflächlich und abgedroschen wirken, allerdings können sich eben aus diesen Fragen schon interessante Gespräche bilden. Irgendwo muss mal halt anfangen.

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 28

Ich lese so gut wie nie (okay manchmal leihe ich mir Bücher von der Bibliothek aus , aber des sind den so keine Ahnung "Nano Technik" Bücher & damit kann man eigentlich niemanden voll labern) ,jedenfalls hab ich schon oft gehört , dass ich mich gut ausdrücken kann.Ich führe halt oft Selbstgespräche & da redet man ja die ganze Zeit :)

Kommentar von PurpurSound ,

Dumm nur dass du bei selbstgesprächen nichts neues dazulernst :-)

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Dafür hab ich ja meine Nanotechnik-Bücher :D .. Aber ja du hast recht , es ist halt wirklich selten , dass ich mich mit anderen verstehe.

Antwort
von erikology, 19

Mach dir einfach vorher Gedanken. Mache eine Art Skript

Antwort
von Almalexian, 44

Für deinen Wortschatz solltest du lesen, für deine Artikulation schreiben oder dich unterhalten.

Antwort
von Alexiyoo, 18

Ja einen guten Wortschatz zu haben ist sehr wichtig für deine Zukunft bei Projekten oder einfach nur Passanten auszusprechen.

Dabei können dir diese helfen:

●Bücher lesen

●Zeitung lesen!!!!

Vorallem Zeitung und wenn dir ein Wort unbekannt ist, dann Google es nach und du weißt dann das nächste mal was das Wort bedeutet.

Ich hoffe ich konnte dir helfen 

Eure Alexiyoo 

Antwort
von shinymina, 18

Das ist reine Übungssache! Rede mehr und lies mehr! Das mit Fremden kennt jeder, wenn man nicht gerade Mister/Miss Extrovertiert ist ist das total normal...

Antwort
von mxrieschiebler9, 36

lesen ist immer gut haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community