Frage von Alexxx1901, 40

Kann mich nicht entscheiden zwischen zwei Grafikkarten bitte um Hilfe?

1. Asus GForce GTX 960 Turbo 4GB Grafikkarte(GDDR5,DVI-I,HDMI,PCI-E 3.0)

2. Gigabyte GForce GTX 960 Gaming G1 Grafikkarte (PCIe,4GB GDDR5,DVI-D/I,HDMI,3x Displayport,1GPU)

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 12

Keine von beiden.

Schlauer wäre eine RX 470 z.B.

___________________________________

Wenn man sich aber nur zwichen beiden entscheiden kann/muss, dann natürlich die mit dem größeren und leiseren Kühler, also die Gigabyte.

Antwort
von EnteOhneNamen, 1

Hallo! 

Ich habe eine ASUS Radeon RX 480. Ich würde dir, wenn du auf Linux oder Mac spielst, eine GeForce empfehlen weil es sonst echt schwierig ist sie einzurichten! Andererseits hast du nicht gesagt für welche Zwecke du die Grafikkarte brauchst.

Gehe ich mal von Gaming aus: Für neue spiele achte darauf, dass die Grafikkarte Vulkan unterstützt. Das tut da keine von beiden. 

Wenn du kannst/darfst kauf dir eine neue Grafikkarte. Aber ehrlich, diese Grafikkarten reichen vollkommen aus zum benutzen ganz normal (Kein Gaming, Rendern, o.Ä.)

Antwort
von rosek, 24

warum kaufst du eine karte der alten generation ?

kauf doch eine rx 470 ;) damit hast du mehr leistung und deutlich mehr spaß

Wenn ich mich entscheiden würde, würde ich die gigabyte nehmen , wegen dem VIEL VIEL VIEL besseren kühler

Kommentar von Alexxx1901 ,

Von welcher marke(sapphire,asus xfx)?

Kommentar von rosek ,

Sapphire RX 470 Nitro mit 4GB VRAM

Antwort
von johannes5875, 18

Wenn du viel spielst dann würde ich dir die  Gigabyte GForce GTX 960 Gaming G1 Grafikkarte entfehlen denn sie ist schon übertaktet das heißt sie ist fürs gaming geeignet.

Aber wenn du du nicht so viel spielst dann nimm die Asus GForce GTX 960 Turbo 4GB Grafikkarte ,sie ist nicht übertaktet.

Die Asus GForce GTX 960 Turbo 4GB Grafikkarte ist in gaming um einen tick schlechter als die Gigabyte GForce GTX 960 Gaming G1 Grafikkarte.

Kommentar von rosek ,

ob sie nun übertaktet ist oder nicht spielt erstmal keine rolle ...

wichtig ist vorallem ein guter kühler ... und den hat die asus leider nicht

Kommentar von johannes5875 ,

das stimmt aber fürs spielen ist die Gigabyte GForce GTX 960 Gaming G1 Grafikkarte die beste.

Antwort
von chef32, 1

Hallo,
Ich würde die mit den CustomKühler der 3 Lüfter hat nehmen. Wenn du eine wirklich Leise Grafikkarte suchst dann nimm eine von Zotac. Gigabyte, Asus, MSI, Evga sind dagegen ein startendes Flugzeug.

Antwort
von Eisenkatze, 19

auf jeden fall die
Gigabyte GForce GTX 960 Gaming G1 Grafikkarte (PCIe,4GB GDDR5,DVI-D/I,HDMI,3x...

asus baut schlecht grafikkarten und mainboards

Kommentar von Agentpony ,

asus baut schlecht grafikkarten und mainboards

Nonsens. Wäre dem generell so, hätten sie nicht den größten Marktanteil (bei Mainboards). Ein nicht so tolles Produkt kriegt jeder in dem Markt mal hin.

Sie sind nur typischerweise teurer als gute Alternativen.

Antwort
von xyzzzzzzz, 12

Pfff.
Warum eine GTX 960. Die hat sich eigentlich noch nie gelohnt.

Hol dir lieber die RX 470 4 GB.
Viel besseres Preisleistungs Verhältnis.

Wenn's unbedingt die 960 werden soll (was mehr als unnötig ist) dann die von Gigabyte.
Was willst du mit einem Referenz Modell?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community