Frage von Rhythmusferkel, 42

Kann mich mal jemand über WLAN aufklären?

Ich habe mir jetzt ein Smartphone (Blackberry Z30) gekauft, mein erstes...bin deshalb noch ziemlich unerfahren, was W-LAN betritt. Am Dienstag muss ich mir nämlich noch eine SIM-Karte für mein Handy besorgen, und da möchte ich jetzt schon vorher mal ein bisschen aufgeklärt sein.

  • Wenn ich einen Vertrag abschließe, mit 100 Minuten Freieinheiten Telefonieren, 100 freie SMS und ein bisschen Internet (500MB): Kann ich dann immer ins Internet, wo auch immer ich bin, bis meine 500 MB aufgebraucht sind?
  • Wenn ich W-LAN habe, brauche ich dazu überhaupt einen Internet-Vertag. Irgendwie kann man das zu Hause koppeln, also irgendwie W-LAN einschalten und dann das nutzen, da brauche ich doch keinen Vertrag?

Gibt es hier irgendjemand, der mich hierzu mal richtig aufklären kann...jetzt habe ich so ein super Gerät aber ziemlich wenig Ahnung...

Merci euch im Voraus.

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 6

Bei 500MB Datenvolumen monatlich kannst du solange damit unterwegs im Internet surfen, bis jene 500MB aufgebraucht sind. Danach kommt es auf den Vertrag an. Fast jeder Anbieter ermöglicht es dir, durch einen kleinen Geldbetrag dieses VOlumen nochmals zu erweitern, sonst wird die Internetgeschwindigkeit fast immer gedrosselt. Das Laden von Seiten dauert dann folglich deutlich länger, dafür ist hier dann aber das Volumen zumeist unbeschränkt.

WLAN ist unabhängig vom Mobilfunkvertrag und der SIM, du musst WLAN lediglich aktivieren, warten, bis er einen Router ind er Nähe gefunden hat und in den kannst du dich dann mit dem dazugehörigen Passwort einwählen und das Internet nutzen.

Gute Wahl übrigens mit dem Z30 ;)

Antwort
von peterobm, 17

W-Lan läuft über das Netz zu Hause, must dich nur da einloggen. Dazu bedarf es keine Sim. 

Du hast pro monat die 500 sind die verbraucht und es ist noch Monat übrig, so wirst du eingebremst; da kommen viell. noch so um die 75 an

Kann ich dann immer ins Internet, wo auch immer ich bin

aber sicher, wenn du ausreichenden Empfang hast 

Kommentar von Rhythmusferkel ,

Danke für eure Antworten...letzte Frage noch: Wenn die 500MB verbraucht sind, wird ja die Geschwindigkeit gedrosselt, kostet mich dann das Internet was?

Kommentar von peterobm ,

nein, du wirst nur eingedrosselt; du kannst aber eine Nachricht bekommen, dass du schnelleres Inet begrenzt zukaufen kannst

Kommentar von Ifm001 ,

Das kommt drauf an. Wenn die 500MB laut Vertrag Freieinheiten o. ä. sind, wird im Anschluss pro Datenmenge ode rpor Dauer abgerechnet. Sowas habe ich allerdings noch nie im Zusammenhang mit einer Drosselung gesehen.

Im Falle einer Flat (relevant ist die Leistungsbeschreibung des Tarifs. Welche Begriffe im Angebot verwendet werden, ist nur von sekundärer Bedeutung) muss man schauen, wie weit das gedrosselt wird. Vodafone drosselt hier z. B. (IMHO rechtswidrig) auf halbe GPRS-Geschwindigkeit, was einer Abschaltung gleichkommt. Andere buchen per s. g. "Datenautomatik" kostenpflichtig neues Volumen drauf. Die "einfache", faire Drosselung ist zur Zeit eher selten anzutreffen, inbesondere da mit LTE die Bandbreite gestiegen ist, aber nicht die Bandbreite für die Drosselung. Nur 02 hat gerade eine neues LTE-Portfolio aufgesetzt, welches auf 1 Mbit/s statt auf 64 oder gar nur 32 Kbit/s drosselt.

Kommentar von peterobm ,

bei Vodafone bekomme ich Nachrichten und kann dort kostenpflichtig zubuchen, muss nur bestätigen

Antwort
von baerenstark, 10

für W-LAN brauchst du keinen Internetvertrag für's Handy. Du kannst surfen solange du willst. Wenn du einen Vertrag mit 500MB abschließt, kannst du auch ohne W-LAN ins Netz. Das ist aber je nachdem nicht viel. Danach musst du bezahlen. z.B. 15 Minuten Video sind ungefähr 1000 MB (=1GB).

Antwort
von AllesWasEsGibt, 11

Bei einem WLAN braucht man keine Sim Karte eher das Passwort für das WLAN.

Mit einer Sim Karte kannst du überall ins Internet wenn du ausreichend Empfang hast.

Antwort
von QJ2001, 12

Mit der internetflat kannst du überall im deutschland surfen bis es aufgebarucht ist.Des wlan geht nur zuhause und kann man einfach aus und anschalten genauso wie die internetflat.

Antwort
von kim294, 7

Zu eins: Du kannst in der Regel auch noch ins Internet, wenn die 500 MB verbraucht sind.. dann aber mit sehr gedrosselter Geschwindigkeit.

Zu zwei: Du gehst ja mit Sicherheit nicht nur zuhause ins Internet. Unterwegs hilft dir dein heimisches WLAN nicht.

Antwort
von QJ2001, 10

Und sie brauchen keinen internetflat vertrag für ihr wlan zuhause das müssen sie mit den anbieter für ihren router besprechen.

Antwort
von GenLeutnant, 10

Kann ich dann immer ins Internet, wo auch immer ich bin, bis meine 500 MB aufgebraucht sind?

Genauso ist es.Sollten die 500 MB aufgebraucht sein,kommst Du zwar immer noch in's Internet,aber der Verbindungsaufbau und die Ladezeiten sind miserabel.

Irgendwie kann man das zu Hause koppeln, also irgendwie W-LAN einschalten und dann das nutzen

Das ist auch korrekt.Zu Hause kannst Du Dich mit dem Router verbinden und bräuchtest also Deinen eigentlichen Datentarif vom Handy nicht.

Antwort
von Maisbaer78, 12

Ja, solang die Netzqualität ausreichend ist, kannst du dann überall ins Internet, bis die 500Mb durch sind.

Und nein, wenn du zuhaus bist und dein Handy über W-Lan ins Netz geht, brauchst du keinen Datentarifvertrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community