Frage von Apfelbaeumchen5, 164

Kann mich jemand anzeigen wenn ich jemanden nur beleidigt habe?

Mir wurde vor 2 Monaten mit einer anzeige gedroht ( typisch Männer ) nur weil ich den beleidigt hab ( Exfreund).

Er kann mich nicht wirklich anzeigen oder?

Die Beleidigungen waren so ganz normale was normal Kleinkinder schon sagen da mir nix besseres einfiel xD

ich hab da mindestens 30 Minuten rumdiskutiert. Er hat mich aber auch beleidigt ich wäre assozial, fett, dumm, ein Walross, gestört, schwer krank ( jaja wenn ich nicht mal mehr Tabletten brauch bin ich doch nicht mehr schwer krank ) eine bit.... ( er ist übrigens 24 hm typisch Männer ich hab erstmal die schnauze voll von männern xD )

Aber wegen so kleinen Beleidigungen die jedes Kind in den mund nimmt kann man nicht angezeigt werden oder?

PS. ja ich diskutiere gerne rum wenn ich mit jemanden streit habe xD ich kann das nicht ignorieren, ich muss immer das letzte wort haben das geb ich zu xD

Antwort
von MrLifeDoctor, 120

Hallo :-)

Wenn er sich beleidigt fühlt, kann er selbstverständlich bei der Polizei gegen dich eine Strafanzeige + Strafantrag stellen. Ab dem Zeitpunkt wird ein Ermittlungsverfahren wird gegen dich ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, du musst vernommen werden etc. Letztlich entscheiden die Staatsanwaltschaft, inwiefern es zu einer Strafe kommt.

Viele Grüße :-)

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

Aber 2 Monate nach der Drohung wird es wohl nicht mehr der fall sein oder? Oder lassen die sich zeit?

hab echt angst dass dann irgendwann irgendwas im Führungszeugnis stehen würde ( brauch ich ja um mich zu bewerben immer ) bis jetzt steht nichts drin.

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Wenn du bislang weder von der Polizei noch von der Staatsanwaltschaft gehört hast, dann kannst du davon ausgehen, dass kein Strafverfahren gegen dich läuft.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

dann ist ja gut. ich hab schon imemr panik wenn es klingelt oder das Telefon klingelt xD es ist schrecklich.

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Glaube ich dir. Das nächste Mal einfach solch einen Blödsinn seinlassen. Beleidigst du den Falschen, hast du nicht nur eine Strafanzeige und ein Strafverfahren an der Backe.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

Er war eh ein weichei er hat sich nichts getraut.

Antwort
von Unknownugh, 78

Er kann dich anzeigen. Typisch männer? Kein wunder droht der dir

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

Er hat mich zuerst beleidigt sogar als ich noch mit dem zusammen war. ich wurde ständig beleidigt. was ja jeder so mit mir macht deswegen verteidige ich mich mit worten solangsam weil es mir reicht von jeden beleidigt oder ignoriert eins von beiden ist immer.

Antwort
von BestEA00, 97

Wenn es eine Beleidigung war, kann er dich anzeigen.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

ich hab halt immer gesagt dass er schwer psychisch krank ist und das dies vererbbar ist weil seine Eltern auch krank sind und als ars..loch hur...sohn und dass er sich hilfe suchen soll, mehr nicht.

Aber wenn er mich anzeigt kann ich ihn doch auch anzeigen oder?

Schließlich schrieb er zu mir ich sei assozial, gestört, fett, dumm, eine bit..., er hat sogar gemeint dass ich mit jedem ins bett geh (so ein Schwachsinn ). das sind beldigungen.

Kommentar von BestEA00 ,

Wie gesagt, eine Beleidigung kann man anzeigen.

Kommentar von Unknownugh ,

achso bit.. ist eine Beleidigung aber hur en..sohn nicht?

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

natürlich ist das auch eine beldigung aber keine schlimme finde ich, das sagen auch schon Grundschüler ( weiß ich durch igene Erfahrungen in einer Grundschule 3. klasse, die kleinen nehmen auch schon solche beldigungen in den mund )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten