Frage von FUUNxD, 74

Kann mich die Schule zwingen, das ich mit zur Klassenfahrt komme?

Hallo, wir fahren nach Frankreich für 4 Tage und ich habe mir eig. vorgenommen das ich das auch mache, aber ich schaff das nicht. Ich habe viele Krankheiten, soziale Ängste, Magersucht, Depressionen und Panik Attacken, diese bekomme ich so sehr wenn ich an diese Reise denke. Mein Arzt kann mir kein Attest schreiben, da ich länger nicht bei ihm war und meine Psychologin will keins schreiben, weil sie denkt mir geht es gut. Nur hat der Lehrer schon alles abgesagt für mich und hat mich in einer anderen Klasse angemeldet. Also muss ich an der Klassenfahrt teilnehmen oder nicht?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Sunnycat, 40

Grundsätzlich ist soetwas eine schulische Veranstaltung, zur Teilnahme gezwungen werden kann allerdings niemand, du musst in der Zeit nur in eine andere Klasse gehen (was dein Lehrer ja offenbar schon organisiert hat) - So war es bei uns auch immer....

Antwort
von SiViHa72, 39

Wo genau ist das Problem? Du nimmst an der Klassenfahrt teil oder gehst in eine andere Klasse. Das ist so üblich.

Du willst nicht auf Klassenfahrt.

Dein Lehrer hat schon alles geregelt,dass Du nicht mitfährst. Gut.

Und jetzt die Frage, ob Du mitfahren musst?

Beinhaltet das also, Du willst weder mitfahren noch in den Unterricht? DAS geht nicht.


Das ginge nur, falls Du krank wärst, aber dafür musst Du zum arzt und das scheinst Du auch nicht zu mögen .. jetzt wirds leider echt schwierig.



Kommentar von FUUNxD ,

ich würde in den Unterricht gehen, nur keiner schreibt mir ein Attest das ich nicht mitfahren kann...

Antwort
von Nordseefan, 14

Keiner kann dich zwingen mitzufahren. Macht ja auch keiner. Der Lehrer - der ja offensichtlich Bescheid weiß dass du nicht mitfährst hat ja auch schon das mit der "Gastklasse" geregelt.

Wo also ist nun dein Problem?

Antwort
von neununddrei, 15

Dein Lehrer hat doch schon alles organisiert.
Eine Entschuldigung fürs nicht mitfahren sollten auch Eltern formulieren können.
Aber eigentlich nicht nötig.

Antwort
von ShinyShadow, 19

Du musst nicht mit gehen, aber du musst dann in der Zeit in ne andere Klasse in Unterricht gehen.

Antwort
von cool123321, 29

Wenn er dich in einer andere Klasse angemeldet hat, dann musst du NICHT mitfahren.

Antwort
von jumper121, 17

Nein niemand kann dich dazu zwingen.

Antwort
von iTech01, 26

Nein musst du nicht

Antwort
von Fragesonne, 14

Nein musst du nicht in meiner alten Grundschule hatte von einen Kind die oma Geburtstag (anscheinend sehr wichtig) und musste deshalb nicht mit 

Antwort
von lanlan0000, 21

Nö man kann dich nicht zwingen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community