Frage von KexNase, 48

Kann mich dein bestimmtes Welsh A tragen?

Also ich bin ca. 1,60 und wie ca. 50 kilo. und dieses Pony ist 1,23 groß ist relativ kräftig und geht Dressur bis A**. Ich reite auch Dressur bis A. Meint ihr ich könnte es evtl. noch richtig reiten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leolynn14, 8

Welsh A sind in der Regel sehr schmal gebaut und haben daher eine sehr niedrige Gewichtsgrenze.

50 Kilo sind noch in Ordnung, mehr sollte es aber nicht sein. Der Sattel muss ja auch noch mit gerechnet werden. Voraussetzung ist aber, dass das Pony gut bemuskelt ist und von dir korrekt geritten wird.

Antwort
von DCKLFMBL, 15

Mit deiner Größe und dem Gewicht kannst du so ziemlich alles Reiten - ob Pony oder Großpferd.

Antwort
von SquareMatrice, 33

Ist vom Gewicht her wahrscheinlich etwas zu viel. Naja und von der Größe her würde es gehen,solange deine Hacken noch Hilfen geben können ohne,dass du sie hoch ziehen musst.

Bei mir stand früher immer im Protokoll "größeres Pferd erwünscht":/ Ich war 1.60m mein Pony 1.42m.

Kommentar von LovesW ,

Seit wann gibt man Hilfen mit den Hacken? Ich kenne nur Gewichts-/Schenkel- & Zügelhilfen...

Kommentar von mylifewithorses ,

Naja wenn du mit sporen reitest müssen deine hacken ans pferd kommen

Kommentar von SquareMatrice ,

Oh man, da schreibt man einmal nicht ausführlich was gemeint ist und man wird sofort angegriffen -_- Eigentlich meinte ich damit,ob die Hacken schon unter dem Bauch des Pferdes zu sehen sind.Ist halt schon 14 Jahre her als ich geritten bin und manche Dinge vergisst man eben...ENTSCHULDIGUNG dass ich es gewagt habe zu antworten-kommt nicht wieder vor bei Pferdefragen.Aber an eines kann ich mich noch erinnern: meinte Trainer sagte mal "Sporen muss man sich verdienen"- also wenn man genug Feingefühl hat,ist das auch keine Tierquälerei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten