Frage von PauIino, 58

Kann mich an meine Träume nicht erinnern?

Hallo

früher als Kind konnte ich mich viel besser und sehr intensiv an meine Träume erinnern, aber heute (ich bin 16) kann ich mich an meine Träume so gut wie gar nicht erinnern, meistens gar nicht. D.h. ja dann nicht dass ich nichts getraeumt habe ich weis, aber wieso kann ich mich nicht mehr oder nicht so gut an meine Träume erinnern? Frueher als kind konnte ich das viel besser und richtig intensiv

Liegt das vielleicht daran dass ich frueher als Kind viel oefters draussen war ? Jetzt bin ich sogut wie immer naemlich zuhause und gehe selten raus

Antwort
von skogen, 22

Ich habe versucht luzides Träumen zu lernen und hab mir jeden Abend "Ich werde mich an meinen Traum erinnern.", in Endlosschleife, eingeredet (einmal laut, dann gedanklich). Hab morgens dann meinen Traum aufgeschrieben und nun muss ich das nicht mehr machen.

Kannst meinen Traum zwar kaum kontrollieren, aber mich sehr gut dran erinnern! Vielleicht wäre das einen Versuch wert?

Antwort
von babylov3, 21

Ich hab's genau andersrum.
Ich kann mich seitdem ich 14/15 bin jeden Morgen an meine Träume erinnern.
Ich sage dir ehrlich, du verpasst nichts.
Oft wache ich morgens auf total erschöpft von den ganzen träumen.
Oft rauben sie mir den letzten Nerv und manchmal wache ich lachend auf (wie heute)

Aber wenn ich die Wahl hätte würde ich am liebsten sofort tauschen:
Ich kann mich nämlich an alle Träume erinnern und das ist nichts positives.
An vieles erinnere ich mich Jahre lang und kann's nicht vergessen. Viele Träume verfolgen mich .. Meistens weil sie so intensiv sind.

Sei happy :) unser Gehirn ist ein Wunder :)

Antwort
von LebenderTraum, 13

Hallo

3 Dinge, über die du dir evtl. einmal Gedanken machen könntest. Ich werde hier nichts konkretes dazu schreiben, möchte dir nur ein wenig auf die Sprünge helfen.

1. wie oft und wie lange träumt man in einer normalen Nacht?

2. wer träumt?

3. wozu träumt er, sie oder es?


Vielleicht waren dir diese Trauminhalte in letzter Zeit einfach nur zu langweilig oder etwas stressig?

Tipp: alle Filme von David Lynch (da siehst du in ungefähr, was du nicht verpasst hast).

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14021758.html


Schöne Zeit und geh' öfters an die frische Luft (das tut euch beiden gut).

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kannmichanmezp19aetdqo.jpg

Ein Bild sagt manchmal mehr als 6000 Zeichen.

Es gerade eins, für dich erträumt hat.


Antwort
von Jamie2604, 28

In den meisten fällen vergisst du innerhalb von 5 Minuten nach dem Aufwachen deinen Traum.  

Kommentar von PauIino ,

aber frueher als kind konnte ich mich voll gut an die traeume erinnern, und die waren so gut wie jede nacht sehr sehr intensiv und real

ich weis noch was fuer krasse traeume ich da hatte... endcool

Antwort
von Chefelektriker, 21

Man hat nicht jeden Tag intensive Träume, so das man nach dem Aufwachen sich noch daran erinnert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community