Frage von Pfiati, 70

Kann "melden" transitiv sein?

Kann man so einen Satz schreiben: Jemand hat mich auf der Website gemeldet.*

Mit "melden" meine ich hier "anzeigen" oder "sich über jemanden beschweren".

*Ich weiß nicht warum, aber der Satz klingt für mich als Nicht-Muttersprachler komisch, wenn nicht falsch---blicke aber nicht durch.

Antwort
von Sachsenbruch, 37

Das scheint mir eine Kernfage auf diesem Forum zu sein.

"Transitiv" ist ein Verb, durch das - wie das Wort sagt - hindurch eine
Handlung sich auf ein Objekt auswirkt. Jenes ist das Akkusativ-, also
gewissermaßen das angeklagte Objekt. Man denke an einen Anklagefinger
... WEN der bezeichnet, der ist d'ran. Zum Beispiel eine Frage. Manchmal auch gleich der Nutzer.

Viele transitive Verben nun können ja nicht nur ein Akkusativ-, sondern
zusätzlich noch ein Dativobjekt bei sich haben, insbesondere die Verben
der Gruppe "geben - transportieren", aber auch andere wie "melden".
Beispiel: Du meldest dem Support den Nutzer (als was auch immer).

Viel Spaß dabei !




Kommentar von Pfiati ,

Danke dir, Sachsenbruch. Deine Details helfen mir "melden" besser zu verstehen. :-)

Ich melde der GF deine Post nicht. (<-- So ist richtig, oder, mit Dativ?)

Das war jetzt ein Witz, falls es gelungen ist. Die Grammatik von "melden" wird mir ein Rätsel bleiben. Ich bin aber schlauer geworden.

Vielen Dank

Kommentar von latricolore ,

Ich melde der GF deine Post nicht. (<-- So ist richtig, oder, mit Dativ?)

Ich melde gf dein post nicht. Ohne Artikel und das post(ing).

Kommentar von Pfiati ,

Danke latricolore!

Antwort
von kath3695, 49

Für mich klingt es definitiv richtig.

Antwort
von Pfiati, 34

Ich glaube, dass ich den Unterschied mittlerweile verstehe.

A) Man kann etwas melden. (= report something)

B) Man kann sich bei jemandem melden. (= to contact somebody)

Kommentar von theblackpanther ,

Na Halleluja!

Ich habe gerade zum ersten Mal vom Begriff der Transitivität erfahren und ich muss sagen, dass ich es absolut nicht verstehe, wenn ich mir den Wikipedia Eintrag dazu durchlese.

Aber das was du hier aufgezählt hast:

A) etwas melden

B) sich bei jemandem melden

ist vollkommen korrekt!

Und dein Ausgangssatz in der Frage ist übrigens ebenfalls richtig!

Falls Du noch irgendwie Hilfe benötigst, kann ich gerne versuchen Dir zu helfen, auch wenn ich nicht sonderlich über extravagante Begriffe in der deutschen Grammatik Bescheid weiß...

 Aber irgendwie muss man das ja auch mit einer Bezeichnung versehen, ich verstehe schon haha

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag bei glorreichem Wetter!

(:

Kommentar von Machtnix53 ,

Da ist im Prinzip kein Unterschied zwischen A und B. 'Etwas' (something) kann auch 'jemanden' (somebody) sein und  'sich'  ist auch ein Fall von 'jemanden'.

Natürlich kann es dennoch unterschiedlich übersetzt werden. Weder 'report' noch 'contact' hat den Bedeutungsumfang von 'melden'. Besser trift es 'notify' oder 'announce'.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 18

Kann man so einen Satz schreiben: Jemand hat mich auf der Website gemeldet.

Ja, das kannst du so schreiben. = report sb

Kommentar von Pfiati ,

Mein Thema liegt darin:

A) Ich melde. = I report.**

B) Ich melde mich. = I will call you.

C) Jemand hat mich gemeldet.*

*Heißt es in diesem Fall, dass jemand sich beschwert hat?

**Hat eigentlich wenig Sinn auf Englisch.

Pfiati!

Kommentar von latricolore ,

Jemand hat mich gemeldet.*
*Heißt es in diesem Fall, dass jemand sich beschwert hat?

Ja, heißt es.
Jemandem hat dein post nicht gefallen.

Kommentar von latricolore ,

Die Grammatik von "melden" wird mir ein Rätsel bleiben.

Wieso? :-)

Ich melde einen Beitrag (Antwort oder Kommentar), der mir nicht gefällt, weil er beleidigend, rassistisch, aufhetzend usw. ist. ---> Ich melde dem
Support einen Beitrag.

Und ebenso: Ich melde einen User. (aus denselben Gründen)

B) Ich melde mich. = I will call you.

Das ist dann aber sich melden - und nur eine Bedeutung davon. Außerdem kann ich mich melden

  • im Unterricht, weil ich die Antwort weiß oder eine Frage habe.
  • auf eine Anzeige, weil ich einen Job suche.
  • oder auch freiwillig, weil der Chef jemanden sucht, der etwas erledigen muss. Auch zum Bund (Militär) kann man sich in D unterdessen freiwillig melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community